Autolexikon von A bis Z

Hier entsteht ein umfangreiches sehr umfangreiches Lexikon rund ums Automobil. Schauen Sie doch in den nächsten Wochen wieder vorbei.

Wenn Sie sich schon oft die Frage gestellt haben, wie Ihr Automatikgetriebe funktioniert oder worin die Tätigkeiten des AvD liegen, sind Sie hier richtig. Zudem erhalten Sie wertvolles Wissen über Aktive Fahrsicherheit bei Aquaplaning und Anhängerbetrieb.

Lesen Sie weiter und erfahren, was Biomasse zum Umweltschutz beitragen kann und welche Vorteile Bivalente Fahrzeuge bieten. Außerdem lüften wir den Nutzen des Benzinfilters und definieren einenBagatellschaden.

Sie finden Cabrios und Coupes toll? Erfahren Sie bei uns, was diese Fahrzeuge so begehrenswert macht und wie Sie mit CNG- oder Common Rail-Antrieb bares Geld an der Tankstelle sparen können.

Wir zeigen Ihnen, wie die Deutsche Verkehrswacht und die DEKRA die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen und wie das Drehmoment von einem Dieselmotor von der Direkteinspritzung profitiert.

“E” wie erfahren Sie alles über die alternativen Kraftstoffe Ethanol und Erdgas. Wußten Sie übrigens, wie das Elektronische Stabilitäts Programm und die Einparkhilfe Ihr mobiles Leben vereinfachen können?

Unter dem Buchstaben “F” verraten wir Ihnen die Funktionsweise des Frontantriebs und die Vorteile von Flüssiggas zum Betrieb eines Fahrzuegs. Wenn sie beabsichtigen, Führerscheintourismus zu begehen, sollten Sie ebenfalls weiterlesen.

Lesen Sie, wie sich das Gas-to-Liquids (GtL) Verfahren auf Gefahrenklassen bei Brennstoffen und Gemischinhomogenität auswirkt. Sparen Sie ferner mit Garagenrabatt und Ganzjahresreifen bares Geld ein!

Halten Sie sich an das Handyverbot und beachten Sie stets Ihr Head-Up-Display? Dann wird es Sie als beispielhaften Autofahrer auch interessieren, was Halogenscheinwerfer und Hauptuntersuchung miteinander verbindet.

Sie benötigen für einen Auslandsaufenthalt einen Internationalen Führerschein oder ärgern sich schwarz über die Innenstadtmaut? Sie interessieren sich für Insassenrückhaltesysteme? Dann klicken Sie hier!

Mit einem Jahreswagen statten viele Unternehmen ihre Außendienstler aus. Warum diese attraktiven Gebrauchtwagen für Sie interessant sein könnten, ist nur einen Klick von Ihnen entfernt.

Wenn Sie glauben, Ihrem Kleinwagen Keramikbremsen montieren oder Ihre Kfz-Haftpflichtversicherungwechseln zu müssen, sind Sie hier richtig. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über Ihren Katalysator

In diesem Abschnitt informieren wir Sie über den verbesserten Diebstahlschutz mit einer Lenkradkralle, den Tatbestand der leichten Fahrlässigkeit und die Spezifikationen für ein Leichtkraftfahrzeug.

Was Sie bei einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung erwartet und Sie gegen die unangenehmen Marderbiss-Schäden tun können, steht nur einen Klick von Ihnen entfernt.

Wenn Sie sich im Nebel derart verfahren haben, dass ihnen selbst Nebelscheinwerfer nicht helfen, werden sie ein Navigationssystem begrüßen. Lesen Sie zudem Interessantes über die Nachhaftung.

Hier geht’s um Flüssigkeiten: Lesen Sie, warum Sie für einen gut laufenden Motor beim Tanken dieOktanzahl beachten und gegebenenfalls einen Ölkühler nachrüsten sollten. Wenn Sie Ihr Auto dafür als zu alt einschätzen, wird Sie eine Oldtimer-Versicherung interessieren.

Damit Sie einen Unfall möglichst unverletzt überstehen, haben die Hersteller an Passive Fahrzeugsicherheit und das Pedal Release System gedacht. Sind Sie der Unfallverursacher, möchten Sie vielleicht mehr über das Punktesystem wissen.

Wenn Ihnen ein Zweirad zu schnell umkippt und ein normales Auto mit Querstromkopf im Motor Ihnen als zu gewöhnlich erscheint, sind Sie mit einem Quad genau richtig unterwegs.

Sie haben Sich für den Sommer einen Roadster gegönnt und wollen ihn mit einem Roten Nummernschildüberführen? Bleiben Sie dran und erfahren auch noch den Sinn einer Ruheversicherung für den Winter.

Erfahren Sie, warum Ihnen die Servolenkung beim Parkvorgang und Schneeketten auf der Tour ins winterliche Skigebiet hilfreich sind. Denken Sie dran: Schutzbrief nicht vergessen!

Wenn Sie den Trabant, das Kultauto des Ostens zulassen wollen, brauchen Sie eine gültige TÜV-Bescheinigung. Ansonsten werden Sie nicht in den Genuss kommen, den Wagen Teilkasko-versichert gegen einen Totalschaden zu schützen

Wenn Sie Ihren Lastwagen mit Unterflurmotor in eine ausgewiesene Umweltzone lenken, benötigen Sie auf der Windschutzscheibe eine gültige Umweltplakette, die Ihre Schadstoffeinstufung preisgibt.

Warum sie trotz umsichtiger Fahrweise Verkehrsunfälle erleiden können und sich danach im schlimmsten Fall an die Verkehrsopferhilfe richten sollten, kann Ihnen unter anderem der Verkehrsclub Deutschland mitteilen.

Was Ihre Kfz-Versicherung mit Ihrer Wegfahrsperre, ihrem Wenigfahrerrabatt und der Wagnisauskunft zu tun hat, erfahren sie detailliert und verständlich hier.

Wenn Sie glauben, dass Sie mit Ihren Halogenscheinwerfern nicht mehr up to date sind, wird Sie interessieren, was Xenon-Scheinwerfer Ihnen zu Ihrer Sicherheit im Straßenverkehr alles bieten.

Ihr Auto ist zu alt, um noch als junger Gebrauchtwagen durchzugehen und noch zu jung, um als Oldtimer anerkannt zu werden? Erfahren Sie hier, was einen Youngtimer ausmacht.

Wenn Ihnen in voller Fahrt der Zahnriemen reißt, kann das dramatische Folgen für den Zeitwert ihres Fahrzeugs haben. Erfahren Sie zudem alles Wissenswerte über Zündkerzen.