Verkehrsrecht

Verkehrsrecht, Auto Recht

Fälle wie Fahrerflucht oder Unfallhaftung können schnell ins Geld gehen. Wir können zwar keine verbindliche Rechtsauskunft geben, haben aber kurz und knapp die wichtigsten Informationen aus dem Verkehrsrecht zusammengefasst.

Erste Hilfe – Verhalten im Notfall

Erste Hilfe – Verhalten im Notfall

Beim Erste Hilfe Leisten dürfen Sie auch mal eine Rippe brechen

Bevor Sie Ihren Pflichten als Verkehrsteilnehmer nachkommen und Erste Hilfe leisten, sichern Sie sich erst einmal selbst mit Warnblinker, Warnweste und Warndreieck ab. Das wissen Sie aus Ihrem zum Führerschein absolvierten Erste Hilfe Kurs noch. Was aber ist dann zu tun?

Nummernschild geklaut – was tun?

Nummernschild geklaut – was tun?

Wurde das Kennzeichen geklaut, ist eine Anzeige fällig

Abends das Auto oder Motorrad am Straßenrand abgestellt, morgens ist das Nummernschild geklaut – und mit diesem Kennzeichen-Verlust darf ein Fahrzeug erst einmal nicht mehr bewegt werden.

Auto abgeschleppt – was tun?

Auto abgeschleppt – was tun?

Lassen Sie sich nicht abschleppen!

Abends schön geparkt und den Wagen verschlossen, morgens frisch erholt zum Parkplatz, und weg ist er. Wo ist mein Auto, fragen Sie sich nun. Ob das Auto abgeschleppt wurde? Oder steckt schlimmeres dahinter?

Standspur bei Stau benutzen – ist das erlaubt?

Standspur bei Stau benutzen – ist das erlaubt?

Auch Sie dürfen nicht auf dem Seitenstreifen fahren

Rushhour, Unfall oder Baustelle – der verkehrt steht, und nur einen kleines Stückweiter ist ihre Autobahnausfahrt? Verständlich, dass Sie die Standspur bei Stau benutzen wollen. Das lassen Sie aber besser bleiben.

Kfz-Steuer bei E-Autos

Kfz-Steuer bei E-Autos

Elektroautos genießen noch einige Zeit Steuerbefreiung

Elektroautos sollen nach Ansicht vieler die individuelle Mobilität der Zukunft garantieren, sind sie dich zumindest lokal emissionsfrei unterwegs. Um Kunden für die vergleichsweise teuren E-Autos anzulocken, musste die Kfz-Steuer erst einmal ausfallen.

Stand vom Punktekonto – Auszug anfordern!

Stand vom Punktekonto – Auszug anfordern!

Wissen Sie, wie viele Punkte in Flensburg Sie haben?

Hier über die rote Ampel geflitzt, da mit über 0,5 Promille am Steuer und dort mit 140 Sachen durch die Autobahnbaustelle – wer durch solche Verstöße auffällt, sollte sich regelmäßig einen Punktekonto-Auszug anfordern.

Wohnen im Auto? Ist das erlaubt?

Wohnen im Auto? Ist das erlaubt?

Im Auto Wohnen kann Spaß machen

Sein Auto als Wohnung zu nutzen, erweist sich als schwierig: Aufgrund der in Deutschland herrschenden Meldepflicht ist beim jeweiligen Einwohnermeldeamt immer eine Meldeadresse anzugeben. Unmöglich ist das Wohnen im Auto dennoch nicht.

Was droht bei Fahren mit abgemeldetem Auto?

Was droht bei Fahren mit abgemeldetem Auto?

Nach dem Auto Abmeldung fährt der Wagen nur noch auf dem Hänger

Sie fahren mit abgemeldetem Auto? Dann hoffen Sie mal, dass sie nicht in eine Verkehrskontrolle geraten – denn ungeschoren kommen Sie definitiv nicht davon: Während sich Ihr Bank-Kontostand verringert, nimmt der Ihre Punktekontos in Flensburg zu.

Was passiert beim mehrmaligen Durchfallen bei der Fahrprüfung?

Was passiert beim mehrmaligen Durchfallen bei der Fahrprüfung?

Wie oft dürfen Sie die praktische Führerschein-Prüfung wiederholen?

Ob schweres Lampenfieber, unpassender Fahrstil oder Unaufmerksamkeit – es gibt viele Möglichkeiten, durch die praktische Führerschein-Prüfung zu rasseln. Doch was passiert beim mehrmaligen Durchfallen bei der Fahrprüfung?

Was droht bei Fahren mit abgemeldetem Auto?

Was droht bei Fahren mit abgemeldetem Auto?

Nach dem Auto Abmeldung fährt der Wagen nur noch auf dem Hänger

Sie fahren mit abgemeldetem Auto? Dann hoffen Sie mal, dass sie nicht in eine Verkehrskontrolle geraten – denn ungeschoren kommen Sie definitiv nicht davon: Während sich Ihr Bank-Kontostand verringert, nimmt der Ihre Punktekontos in Flensburg zu.

Wie sinnvoll sind Aufbauseminare für den Führerschein?

Wie sinnvoll sind Aufbauseminare für den Führerschein?

Mit erfolgreicher Teilnahme an ASF oder FES bleibt die Fahrerlaubnis erhalten

Nach Umstellung des Punkteregisters für Kraftfahrer im Mai 2014 hat sich auch eine Änderung im Bereich der Aufbauseminare für den Führerschein ergeben: Das ASP wird durch das FES ersetzt, das ASF bleibt. Doch lohnen sich diese Führerschein-Seminare?

Lässt sich die Führerschein-Probezeit verkürzen?

Lässt sich die Führerschein-Probezeit verkürzen?

Ein Jahr weniger dank Probezeit-Verkürzung

Die Probezeit verlängern kann jeder Führerschein-Novize leicht durch Verstößen gegen die Verkehrsregeln. Ist es aber auch möglich, die Probezeit verkürzen zu lassen?

Wem droht eine Nachschulung?

Fahranfänger müssen sich in der Probezeit zusammenreißen

Wer als Fahranfänger in der Probezeit schwerwiegende Verkehrsvergehen begeht, darf noch mal die Schulbank drücken – und zwar in der so genannten Nachschulung. Die amtlich verordnete Maßnahme findet meist in den Räumen einer Fahrschule statt. 

Fahren im Ausland: Wann ist der Internationale Führerschein nötig?

Fahren im Ausland: Wann ist der Internationale Führerschein nötig?

Der EU-Führerschein reicht längst nicht überall aus

Deutsche Autofahrer, die in diversen Ländern außerhalb der EU oder auch außerhalb Europas auf eigener Achse reisen möchten, sollten nach Empfehlung vom ADAC den Internationalen Führerschein mit sich führen. 

Führerschein in Gefahr: Das neue Punktesystem des KBA

Führerschein in Gefahr: Das neue Punktesystem des KBA

Was bedeutet das Fahreignungs-Bewertungssystem für Autofahrer?

Ab 1. Mai 2014 ist das neue Punktsystem in Kombination mit einem neuen Bußgeldkatalog für Autofahrer gültig. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erwartet mehr Verkehrssicherheit und eine gerechtere Ahndung von Verkehrsverstößen.

Lebensretter – Diese Untensilien dürfen im Auto-Verbandskasten nicht fehlen

Lebensretter – Diese Untensilien dürfen im Auto-Verbandskasten nicht fehlen

Was gehört seit 1.1.2014 in den Erste-Hilfe-Koffer?

Das Warndreieck bleibt, doch beim Erste-Hilfe-Kasten gibt es Neuerungen: Nach bisherigem Stand von Januar 1998 gilt seit dem 01. Januar 2014 eine geänderte DIN-Norm für den Inhalt vom KFZ-Verbandkasten.

Fahrerlaubnis

Erteilung und Entzug des Führerscheins

In Deutschland gelten zwei Regelwerke, welche die Zulassung zum Führen von Kraftfahrzeugen im Straßenverkehr bestimmen: Das Straßenverkehrsgesetz (STVG) und die Fahrerlaubnisverordnung. Hier sind im Folgenden die wesentlichen Regelungen zur Erteilung und zum Entzug einer Fahrerlaubnis für den Straßenverkehr in Deutschland beschrieben.

Schadensabwicklung bei Unfällen

Wieviel muss man in Ernstfall selbst zahlen?

Wer einen Unfall schuldhaft verursacht, muss dem Geschädigten nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (§ 823, §249) den Schaden vollständig ersetzen.

Verjährung von Ordnungswidrigkeiten

Wie lange kann man für eine Tat belangt werden?

Die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten (Owis) und Straftaten sowie das Einklagen von Rechtsansprüchen müssen innerhalb fest stehender Fristen geschehen.

Unfallhaftung

Schadensersatzansprüche und Konsequenzen

Wer eine andere Person das eigene Auto fahren lässt, muss sich vorsehen: Bei Unfällen kann der Halter unter bestimmten Umständen haftbar gemacht werden, auch wenn er den Wagen nicht selbst gesteuert hat.

Nötigung im Straßenverkehr

Zu dichtes Auffahren und Drängeln

Nötigung ist ein Straftatbestand. Aber in welchem Fall sind Hupen und Drängeln wirklich gesetzeswidrig?

Geschwindigkeitsüberschreitungen

Rasen lohnt sich eben doch nicht

Der Bußgeldkatalog des Kraftfahrtbundesamtes enthält genau 101 Klassifizierungen von Geschwindigkeitsüberschreitungen. Wirklich günstig kommt man aber in keinem Fall davon.

Drogen am Steuer

Nur auf Rezept

Für das Führen eines Kraftfahrzeugs unter Drogeneinfluss finden meist die gleichen gesetzlichen Bestimmungen Anwendung wie für das Fahren in alkoholisiertem Zustand.

Alkohol am Steuer

Kein Kavaliersdelikt

Wer in alkoholisiertem Zustand ein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr bewegt, begeht damit unter Umständen eine Ordnungswidrigkeit oder sogar eine Straftat.

Falschparken

Das kann teuer werden...

Das Falschparken und -halten ist eine sog. Verkehrsordnungswidrigkeit. Diese Verstöße können daher mit Geldbußen, Strafpunkten im Verkehrszentralregister (den sog. Punkten in Flensburg) und einem Fahrverbot geahndet werden. In bestimmten Fällen wird ein falsch parkender Wagen abgeschleppt.

Fahrerflucht

Hit and Run

Wer sich zum Zeitpunkt eines Verkehrsunfalls am Unfallort befindet, hat zwei Pflichten. Er muss gegebenenfalls Verletzten im Rahmen seiner Möglichkeiten Hilfe anbieten. Andernfalls macht er sich nach Paragraph 323c des Strafgesetzbuches strafbar und kann mit einem Freiheitsentzug von bis zu einem Jahr bestraft werden.