29 Apr

Alle folgen bitte dem C63 AMG Black Series!

In der DTM-Saison 2012 tritt nicht nur das neue spektakuläre Mercedes-AMG C-Coupé an, auch das DTM Safety Car wird für Furore sorgen: Ab sofort ist das C63 AMG Black Series Coupé für Sicherheit zuständig.

Das Mercedes C63 AMG Black Series Safety Car ©2012 Daimler AG
Das C63 AMG Black Series Safety Car unterscheidet sich vor allem durch den aerodynamisch gestalteten Leuchtbalken auf dem Dach vom serienmäßigen C-Klasse Black Series Coupe. Schnell reagierende und sparsame LEDs in Grün und Orange informieren die DTM-Piloten. Die stroboskopartigen LED-Blitzlichter an Front und Heck sind für die Dauer der Safety-Car-Phase permanent angeschaltet. Für eine bessere Sichtbarkeit bei Regen oder Nebel sorgt das mit LEDs illuminierte Nummernschild mit Safety-Car-Schriftzug am Gepäckraumdeckel des besonderen C63.

C63 AMG Black Series hat ausreichend Leistung

Der im C63 AMG befindliche 6,3-l-V8 wurde dank 380 kW (517 PS) Höchstleistung und maximal 620 Nm Drehmoment im Serienzustand belassen und übertrifft damit sogar leicht den rund 367 kW (500 PS) starken DTM-V8 der Mercedes-AMG C-Coupés. Der hoch drehende Sauger beschleunigt das C 63 AMG Black Series Coupe in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h, das elektronisch begrenzte Spitzentempo beträgt 300 Sachen. Als Tribut an die Zuschauer trägt das C63 Safety Car eine überarbeitete AMG Sport-Auspuffanlage. Der spezielle Endschalldämpfer ist Garant für einen unverwechselbaren AMG V8-Sound. Motorkühlung, Kraftübertragung, Fahrwerk und Bremsanlage waren ob ihrer ausreichenden Auslegung nicht zu verändern.

C63-Tuning aus dem AMG Performance Studio

Das C 63 AMG Black Series DTM Safety Car kommt mit diversen Tuning-Maßnahmen wie dem AMG Track Package, dem AMG Aerodynamik-Paket, dem AMG Carbon-Paket Exterieur und AMG Schmiedefelgen. Das AMG Track Package beschert dem C63 eine aktive Hinterachsdifferentialkühlung und Sportreifen. Den vor dem Diffusoreinsatz der Heckschürze postierte Kühler strömt der Fahrtwind effektiv durch. Die speziell kreierten Sportpneus vom Typ Dunlop Sport Maxx Race der Dimension 255/35 R 19 vorn und 285/30 R 19 hinten sind auf mattschwarz gespritzte und geschmiedete AMG Räder mit glanzgedrehtem Felgenhorn gezogen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Alle folgen bitte dem C63 AMG Black Series!

Hinterlasse eine Antwort