Alfa Romeo 4C

Der Alfa Romeo 4C ist ein seit 2013 gebauter Sportwagen, der sich durch sein niedriges Gewicht von 1020 kg auszeichnet. Auf dieses kommt der bei 238 cm Radstand 399 cm lange, 186 cm breit und 118 cm flache 4C vor allem durch den umfassenden Einsatz von Leichtbauwerkstoffen. Die strenge Diät kommt dem Alfa 4C auch performanceseitig gut zu stehen: In 4,5 Sekunden zischt der Hecktriebler von 0 auf 100 km/h  und läuft 258 Sachen Spitze. Der Alfa Romeo Sportwagen verbraucht im Schnitt 6,8 l/100 km, was CO2-Emissionen von 157 g/km entspricht. Die Kraftübertragung obliegt einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.

Alfa Romeo 4C ©Fiat Group Automobiles Germany AG