Dacia Dokker

Der Dacia Dokker ist ein seit 2012 gebauter Hochdachkombi, der als Pkw mit Fenstern und als verblechter Kastenwagen erhältlich ist. Die Dokker Kombi-Version hat fünf Sitze und ist mit einer oder zwei seitlichen Schiebetüren erhältlich. Am Heck befinden sich zwei asymmetrische Türen. Er kommt serienmäßig stets mit vier Airbags, ABS, EBV, ESP inkl. ASR sowie Bremsassistent. Die Ladekapazität liegt zwischen 800 und 3000 Liter bei umgelegter Rückbank.
Das bei 281 cm Radstand 436 cm lange, 175 cm breite und 181 bis 185 cm hohe Dacia Modell ist als 61 kW/ 83 PS starker 1,6-l-Saugbenziner und als 1,2-l-Turbobenziner mit 85 kW/ 115 PS zu bekommen. Zudem steht ein 1,5-l-Turbodiesel für den Dacia Dokker mit 55 kW/ 75 PS oder 66 kW/ 90 PS zur Wahl. Die Verbräuche des stets mit manuellem Fünfgang-Getriebe versehenen Fronttrieblers liegen zwischen 4,5 und 7,5 l/100 km, was CO2-Emissionen von 118 bis 175 g/km entspricht.

Dacia Dokker ©Renault Deutschland AG