Dacia Duster

Der Dacia Duster ist ein seit 2010 gebautes Sport Utility Vehicle. Der Duster ist bei 267 cm Radstand 432 cm lang, 182 cm breit und 168 cm hoch. Das kompakte Dacia SUV weist rund 21 cm Bodenfreiheit, 30 Grad vorderen und 36 Grad hinteren Böschungswinkel, einen Rampenwinkel von 23 Grad sowie jeweils 82 cm Überhang vorne und hinten auf. Den Allradantrieb steuerte Nissan vom Qashqai bei, allerdings ohne elektronische Differenzialsperren und Bergabfahrhilfe. Die Vierzylindermotoren kommen alle von Renault. Der 1,6-l-Benziner mit 77 kW/ 105 PS wird in der Variante mit Frontantrieb auf Wunsch mit zusätzlicher LPG-Autogasanlage ausgeliefert. Die Verbräuche liegen hier zwischen 7,1 und 8,0 l/100 km, was CO2-Emissionen von 165 bis 185 g/km entspricht. Alternativ stehen fünf Dieselvarianten mit einer Leistungsspanne von 63 kW/ 86 PS bis 81 kW/ 110 PS zur Verfügung. Sie verbrauchen 5,0 bis 5,6 l/100 km un emittieren demzufolge 130 bis 145 g CO2/km Alle Motorisierungen vom Dacia Duster erfüllen die Euro 5 Abgasnorm. Die Duster Diesel-Versionen kommen stets mit Rußpartikelfilter.

Dacia Duster ©Renault Deutschland AG