Ford Transit Connect

Der Ford Transit Connect ist ein seit September 2013 in zweiter Generation gebautes Nutzfahrzeug, das als geschlossener Kastenwagen mit vorderer Sitzbank und als verglaster Kombi mit vorderen Einzelsitzen und hinterer Sitzbank sowie optionaler dritter Sitzreihe lieferbar. Beim Transit Connect trennt eine feste Wand den Fahrgast- vom Laderaum, bei Transit Connect Kombi in der Lkw-Ausführung eine verschiebbare Gitterwand. Unabhängig vom Aufbau gehören zwei seitliche Schiebetüren zum Standard. Der Laderaum vom Ford Transporter misst mit dem kurzen Radstand 2,87m, mit dem langen 306-cm-Radstand 3,57 m. Für Vortrieb sorgen die 1.0 und 1.6 EcoBoost-Benziner mit 100 respektive 150 PS oder drei 1.6 TDCI-Diesel mit 75 bis 115 PS. Die Kraftübertragung an die Vorderräder obliegt Schaltgetrieben mit fünf oder sechs Gängen sowie einer Sechsstufen-Automatik.

Ford Transit Connect ©Ford Media