Jaguar XK

Der Jaguar XK ist ein zweitüriger Oberklasse GT, der seit 2006 in zweiter Generation vom Band läuft. Es gibt sowohl ein Jaguar XK Coupé mit stählernem Fließheck-Dach als auch ein Jaguar XK Cabrio mit Textilverdeck. Das XK Coupé und das XK Cabrio sind bei 275 cm Radstand 479 cm lang, 189 bis 207 cm breit und 132 bis 133 cm hoch; ihr Leergewicht beläuft sich auf 1660 bis 1800 kg. Für Vortrieb sorgen insgesamt sieben sechs- und achtzylindrige Benziner mit einer Leistungsspanne von 258 bis 550 PS und Hubräumen von 3.0, 3.5, 4.2 und 5.0 Litern; die V-Motoren bringen diese Jaguar Modelle in 7,8 bis 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit der Jaguar Sportwagen liegt je nach Triebwerk zwischen 243 und 300 km/h. Die Motorkraft findet über eine sechs- oder achtstufige Automatik an die Hinterräder. Die Topversionen werden als Jaguar XKR beziehungsweise XKR-S bezeichnet.

Jaguar XK ©Jaguar Deutschland GmbH