Kia cee’d sw

Die zweite Serie vom cee'd sw genannten Kia Kombi der Kompaktklasse ist seit September 2012 im europäischen Handel. Der viertürige Kia cee'd sw ist bei 265 cm Radstand 451 cm lang, 178 cm breit und 149 cm hoch. Maximal fasst er 1642 Liter Frachtgut. Der viertürige cee'd Kombi ist mit zwei Otto- und zwei Dieselmotoren lieferbar. Die Benzinmotoren mobilisieren aus 1,4 beziehungsweise 1,6 Liter Hubraum 73 kW/ 99 PS respektive 99 kW/ 135 PS, die Selbstzünder schöpfen aus denselben Volumina 66 kW/ 90 PS und 94 kW/ 128 PS. Die schwächeren Otto- und Dieselmotoren gab es bis Anfang 2013 nur mit manuellen Fünfgang-Getrieben, seit März 2013 übernimmt wie bei den jeweils kräftigeren Benzin- und Dieselversionen stets einem Sechsgang-Schaltgetriebe die Kraftübertragung an die Vorderräder. Für den stärkeren Benziner ist optional ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe und für den stärkeren Diesel eine Sechsstufen-Automatik vorhanden.

Kia cee'd sw ©2013 Kia Motors Corp