Opel Cascada

Mit dem seit April 2013 verfügbaren Cascada bieten die Opel Händler wieder ein Cabriolet an. Das 1701 bis 1816 kg schwere Opel Cabrio der Mittelklasse hat wie zuvor der offene Astra G ein Stoffdach. Es kann bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h geöffnet oder geschlossen werden. Der Opel Cascada ist mit drei Vierzylinder Benzinern von 1,4 und 1,6 l Hubraum und Leistungen von 88 kW/ 120 PS, 103 kW/ 140 PS sowie 125 kW/ 170 PS lieferbar. Alternativ stehen zwei Opel Cascada 2.0 CDTi mit einem Output von 121 kW/ 165 PS respektive 143 kW/ 195 PS zur Wahl. Die Kraftübertragung auf die Vorderräder vom bei 271 cm Radstand 470 cm langen, 184 cm breiten und 144 cm hohen Cascada Cabrio obliegt manuellen oder automatischen Getrieben mit jeweils sechs Stufen. Der Cascada Verbrauch liegt zwischen 5,2 und 7,2 l/100 km, was CO2-Emissionen von 138 bis 168 g/km entspricht.

Opel Cascada ©GM Company.