Peugeot 107

Der Peugeot 107 ist ein Kleinstwagen mit vier Sitzen und zwei oder vier Türen. Der 107 rollte Mitte 2005 in den Handel und ist bis auf wenige Ausnahmen identisch mit dem Citroën C1 und dem Toyota Aygo. In Deutschland ist der bei 234 cm Radstand 343 cm lange, 163 cm breite und 147 cm hohe Nachfolger des 106 ausschließlich mit einem 1.0 VVTi Dreizylinder zu bekommen. Der Benziner leistet 50 kW/ 68 PS und verbraucht 4,6 l/100 km. Die hinteren Fenster sind beim Zweitürer fest und beim Viertürer nur auszustellen. Der 865 kg leichte Wagen hat einen Wendekreis von 9,46 m und eignet sich nicht für die Anhängernutzung. Anfang 2009 und Anfang 2012 erhielt der Peugeot ein Facelift. Dabei wurde das Frontdesign aufgefrischt, die Technik blieb jedoch unverändert.