Peugeot RCZ

Der Peugeot RCZ ist ein frontgetriebenes Sportcoupé, das Magna Steyr in Österreich für Peugeot montiert. Der RCZ ist seit dem 24. April 2010 erhältlich. Im Januar 2013 wurde das bei 260 cm Radstand 423 cm lange, 185 cm breite und 136 cm hohe Peugeot Coupé aufgefrischt und erhielt im Zuge dieser Modellpflege eine neue Front mit LED-Tagfahrlicht sowie überarbeitete Heckleuchten. Antriebsseitig stehen ein 1,6-l-Benziner mit 115 kW/ 156 PS oder 147 kW/ 200 PS sowie ein 120 kW/ 163 PS starker 2.0-l-Diesel zur Verfügung. Die Kraftübertragung obliegt manuellen Sechsgang-Schaltgetrieben, der kleine Benziner ist auch mit einer Sechsstufen-Automatik verfügbar. Die Verbräuche belaufen sich auf 5,3 bis 7,3 Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 139 bis 168 Gramm pro Kilometer entspricht.

Peugeot RCZ ©PEUGEOT Deutschland GmbH