Seat Toledo

Der Seat Toledo der vierten Generation liegt dem Skoda Rapid zugrunde und ist optisch weitgehend identisch mit diesem. Die Seat Limousine wurde von Skoda entworfen und läuft im tschechischen Stammwerk Mladá Boleslav zum Rapid vom Band. Die deutschen Seat Händler verkaufen den Toledo seit März 2013. Das bei 260 cm Radstand 448 cm lange, 171 cm breite und 146 cm hohe Seat Modell ist mit zwei 1.6 TDI Motoren von 66 kW/ 90 PS und 77 kW/ 105 PS erhältlich. Benzinerseitig bietet Seat einen 1.2 MPI Dreizylinder-Sauger mit 55 kW/ 75 PS sowie drei Turbogeladene TSI Aggregate von 1.2 und 1.4 Litern Hubraum. Diese leisten zwischen 63 kW/ 86 PS und 90 kW/ 122 PS. Die Kraftübertragung an die Vorderräder obliegt abhängig vom Triebwerk manuellen Fünf- und Sechsganggetrieben sowie einem Siebengang-DSG. automatischen Getrieben mit jeweils fünf Stufen. Der Toledo-Verbrauch liegt zwischen 4,0 und 6,1 l/100 km, was CO2-Emissionen von 106 bis 137 g/km entspricht.

Seat Toledo ©SEAT Deutschland GmbH