Subaru BRZ

Der Subaru BRZ ist ein seit 2011 in Zusammenarbeit mit Toyota hergestellter Sportwagen. Anders als üblich, lässt der zweipluszweisitzige Subaru Allradantrieb missen  - der hochtourige Saugboxer leitet sein maximales Drehmoment von 205 Nm an die Hinterachse. Die Nennleistung vom bei 264 cm Radstand 424 cm langen, 178 cm breiten und 143 cm hohen Subaru Coupé beträgt 147 kW/ 200 PS bei 7.000 Umdrehungen. Damit flitzt der in den Trimmlinien Active und Sport erhältliche BRZ handgeschaltet in 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und macht 230 Sachen Spitze. Mit der alternativen Sechsstufen-Automatik liegen dauert der Standardsprint beim Subaru Sportwagen sechs zehntel länger, während die Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h geringer ausfällt. Der Subaru BRZ Verbrauch liegt kombiniert bei 6,9 bis 7,8 l/100 km, was CO2-Emissionen von 159 bis 181 g/km darstellt.

Subaru BRZ ©SUBARU Deutschland GmbH