Suzuki Jimny

Der Suzuki Jimny ist ein seit 1998 gebauter Mini-Geländewagen. Der bei 225 cm Radstand je  nach Baujahr 365 bis 381 cm lange, 160 bis 165 cm breite und 167 bis 171 cm hohe Jimny ist mit zuschaltbarem Allradantrieb und Untersetzungsgetriebe ein echter Offroader. Hierzulande boten  ihn  die Suzuki Händler mit 59 kW bis 63 kW starken Ottomotoren von 1,3 Litern Hubraum sowie einem 1,5 Liter messendem Renault Diesel mit  48 kWbis 63 kW an. Die Kraftübertragung obliegt serienmäßig einem Fünfgang-Schalgetriebe, gegen Aufpreis gibt’s eine Vierstufen-Automatik. Der ausschließlich als Zweitürer angebotene Suzuki 4x4-Dauerbrenner wird in den drei Ausstattungslinien Club, Comfort und Style offeriert. ESP ist für den Suzuki Geländewagen nicht lieferbar, zudem hat er nur zwei Airbags an Bord.

Suzuki Jimny ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH