Der neue Volvo XC90 T8 Twin Engine

Die XC90 Hybrid-Version verbraucht gerade mal 2,5 l/100 km
Der neue Volvo XC90 T8 Twin Engine

Der neue Volvo XC90 T8 Twin Engine kombiniert die Performance eines Premium-SUV mit Verbrauchs- und Emissionswerten, die selbst kleine Hybridautos kaum erzielen können.

150634_Volvo_XC90_Twin_Engine

Der Volvo XC90 T8 zischt mit 295 kW/ 400 PS Systemleistung und bis zu 640 Nm Drehmoment in 5,9 Sekunden von null auf Tempo 100 und liefert damit sehr ansprechende Fahrleistungen. Gleichzeitig emittiert der Volvo XC90 T8 dabei lediglich 59 g/km CO2, was einem Durchschnittsverbrauch von 2,5 l/100 km entspricht – und ist damit das „sauberste“ Premium-SUV. Der Volvo XC90 Preis beginnt im Falle des T8 Twin Engine ab 76.705 Euro. Darin stets inbegriffen ist der Wählhebelknauf aus handgefertigtem, schwedischem Kristallglas zur Steuerung der Achtstufen-Automatik mit Shift-by-Wire-Technik. Sie wurde speziell auf die Anforderungen des Volvo Hybrid-Modells abgestimmt.

Im XC90 T8 hat jede Achse einen Motor

Den Volvo XC90 T8 befeuert ein modifizierter Drive-E Vierzylinder. Im neuen Volvo XC90 T8 mobilisiert der mit Kompressor und Turbolader unter Druck gesetzte Drive-E Motor eine Leistung von 236 kW/320 PS und ein Drehmoment von 400 Nm. Ihm zur Seite steht der Elektromotor, der 59 kW/80 PS und 240 Nm beisteuert. Er residiert an der Hinterachse und treibt die Hinterräder des großen Volvo SUV an. Die Unterbringung im Heck ermöglichte den Einsatz eines größeren Motors, der das Vorankommen im Stop-and-Go-Verkehr vereinfacht. Außerdem konnte so ein effizienter Allradantrieb mit je einer Antriebsquelle pro Achse realisiert werden.

Extraboost für den Volvo XC90 T8

Im XC90 T8 übernimmt der zwischen Motor und Getriebe platzierte Kurbelwellen-Startergenerator drei wichtige Aufgaben: Als 34 kW starker Anlasser gestattet er den flüssigen Wechsel vom reinen Elektro-Betrieb ins Fahren im kombinierten Betrieb oder umgekehrt. Benzin- und Elektromotor werden auf diese Weise als Einheit wahrgenommen. Weiterhin ist er ein leistungsstarker elektrischer Generator, der im Volvo XC90 T8 gesamten Strom erzeugt. Und schließlich fungiert er als elektrischer Booster für den Benziner, der gemeinsam mit Kompressor und Turbolader bei Bedarf bis zu 150 Nm zusätzliches Drehmoment zur Verfügung stellt.

Bild: der neue Volvo XC90 T8 Twin Engine © Volvo Car Group