Ford Focus ST Preis: Ab 28.850 Euro geht’s rund

Neuer Focus ST in dreiTrimmlinien lieferbar
Ford Focus ST Preis: Ab 28.850 Euro geht’s rund

Der neue Ford Focus ST kann ab sofort geordert werden: entweder mit dem 2,0-Liter-EcoBoost-Benziner oder erstmalig auch als ST Diesel. Beide Euro 6-Motoren stehen sowohl für die Schrägheck-Version als auch für den Focus Turnier zur Verfügung.

FocusST_18

Der Ford Focus ST Preis startet ab 28.850 Euro für den Schrägheck-Benziner und ab 29.650 Euro für den Schrägheck-Diesel. Der neue Focus ST Turnier kostet jeweils 950 Euro Mehr. Zur Wahl stehen die Ausstattungslinien „ST“, in der die Sitze mit Stoff- oder Teillederbezügen kommen und „ST mit Leder-Sport-Paket“; hier sind die Teilledersitze in drei Farbvariationen verfügbar. Die Topausstattung heißt „ST mit Leder-Exklusiv-Paket“ und umfasst an Werk eine Lederpolsterung, für deren Sitz-Seitenwangen vier markante Kontrastfarben verfügbar sind. Gegenüber ST kostet das Leder-Sport-Paket jeweils 1.000 Euro Aufpreis, für das Leder-Exklusiv-Paket berechnen die Ford Händler je 3.700 Euro extra.

Der Ford Focus ST Preis hängt auch von der Farbe ab

Der neue Ford Focus ST steht in insgesamt sieben Lackierungen zur Wahl: in den Normalfarben Frost-Weiß, Race-Rot und Slate-Grau, in den Metallic-Tönen Polar-Silber, Indic Blau und Panther-Schwarz sowie in der Metallic-Spezial-Lackierung Sunset-Gelb. Optional halten die Ford Autohäuser attraktive Komfort-Komponenten, Styling-Features und Sicherheits-Technologien bereit – so etwa das Fahrer-Assistenz-System „Active City Stop“: Es unterstützt bei der Verhinderung von drohenden Auffahrunfällen im Tempobereich von bis zu 50 km/h, indem es die Distanz zum Vordermann stetig kontrolliert und nötigenfalls frühzeitig den Bremsdruck erhöht und selbstständig eine Notbremsung durchführt.

Mehr Annehmlichkeiten im Focus ST gefällig?

Weiterhin lässt sich der Ford Focus ST Preis durch das schlüssellose Schließsystem Ford „Key Free“,rote Bremssättel für die serienmäßigen 8 J x 18-Zoll-Alufelgen oder die multifunktionale Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, adaptivem Leuchtkegel sowie LED-Tagfahrlicht und LED-Heckleuchten in die Höhe treiben. Der Innenraum vom Focus ST lässt sich durch die Lenkradheizung oder das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Ford SYNC 2 aufwerten. Mit dem hochauflösendem 8-Zoll-Color-Touchscreen erlaubt letzteres im Ford Kompaktwagen einen unkomplizierten Zugriff auf das Audio- und Navigationssystem sowie auf die Klimaanlage und angeschlossene Mobiltelefone.

Bild: der neue Ford Focus ST in Sunset-Gelb ©Ford Media