Lexus NX 300h brilliert beim Euro NCAP 2014

Fünf-Sterne-Wertung für den neuen NX 300h
Lexus NX 300h brilliert beim Euro NCAP 2014

Beim Euro NCAP Test holte der Lexus NX 2014 eine Fünf-Sterne-Bestwertung. Er fuhr in allen Kategorien Bewertungen ein, die deutlich über den Mindestanforderungen fünf Sterne lagen und ist somit einer der sichersten Vertreter seiner Klasse.

TMDE_1028110

Der Lexus NX Test des Euro NCAP umfasste folgende vier Bereiche: Insassenschutz für Erwachsene, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Fahrerassistenzsysteme. Zu letzteren werden Features gerechnet, die Verletzungen verhindern oder abmildern, wie zum Beispiel eine automatische Notbremsfunktion, eine elektronische Stabilitätskontrolle und ein Tempobegrenzer. Der neue Lexus NX 300h erreichte 82 Prozent der maximal erhältlichen Punktzahl in punkto Insassenschutz, ebenfalls 82 Prozent für die Kindersicherheit, 69 Prozent beim Fußgängerschutz sowie 71 Prozent für seine Fahrerassistenzsysteme.

Der Lexus NX behütet seine Insassen nach Kräften

Beim Seitenaufpralltest, der in das Kriterium Insassenschutz einfließt, erlangte der NX 300h sein bestes Resultat für hervorragenden Schutz aller heiklen Körperbereiche. Die Tests vom kompakten Lexus SUV bescheinigten den Vordersitzen inklusive Kopfstützen sowie den Kopfstützen im Fond eine herausragende Schutzwirkung bei einer Heckkollision. Bei den Tests zur Kindersicherheit erbrachte der Lexus NX 300h besonders beim Schutz 18 Monate und drei Jahre alter Kinder eine gute Leistung. Die Kategorie Fußgängerschutz ergab eine „gute bis ausreichende“ Schutzwirkung des Stoßfängers für die Beine von Passanten.

Zahlreiche Fahrerassistenzsysteme im NX 300h

Der Lexus NX lieferte aufgrund seines Pre-Crash Safety Systems, seiner elektronischen Stabilitätskontrolle, seiner Gurtwarner auf allen Plätzen und seines Tempobegrenzers auch in Sachen Fahrerassistenzsysteme ein gutes Bild ab. Gegen Aufpreis gibt’s beim Lexus Händler für den NX 300h einige Systeme, die zwar ebenfalls dem Insassen- und Fußgängerschutz förderlich sind, beim NCAP Testprogramm aber nicht in die Wertung einfließen: ein Spurhalte-Assistent, ein Fernlicht-Assistent, ein Totwinkel-Assistent sowie eine 360°-Kamera.

Bild: der neue Lexus NX 300h © 2014 Toyota Deutschland GmbH