Mehr Power für den BMW X6

BMW M Performance Parts machen den X6 noch agiler
Mehr Power für den BMW X6

Stimmig zur ausgesprochen sportlichen Auslegung des BMW X6 finden sich im neuen BMW M Performance Parts Programm neben Karosserieteilen auch zwei Power Kits zur Steigerung der Motorleistung.

P90167654

Das Power Kit für den BMW X6 xDrive30d erhöht die Leistung von 190 kW/258 PS auf 204 kW/ 277 PS und das Drehmoment von 560 auf 585 Nm. Im Vergleich zum Serienmodell verkürzt sich der Spurt von 0 auf 100 km/h um 0,2 Sekunden. Dies ist unter anderem dem Einbau eines neues Steuergerät mit geänderten Parametern und neuen Komponenten wie einem leistungsfähigeren Ladeluftkühler zuzuschreiben. Außerdem umfasst das Power Kit für das wuchtige BMW SUV größere 18-Zoll-Bremsscheiben vorn, die eine kraftvollere Verzögerung bieten. Der Verbrauch des X6 xDrive30d liegt nach dem hausinternen BMW Tuning kombiniert bei 6,0 l/100 km, was CO2-Emissionen von 157 bis 159 g/km entspricht.

Auch der X6 xDrive35i darf ins Fitnessstudio

Mit dem Power Kit steigt beim BMW X6 xDrive35i der Output von 225 kW/306 PS und 400 Nm auf 240 kW/326 PS und 450 Nm. Verglichen mit dem Serienmodell geht der Standardsprit nach dem BMW X6 Tuning-Eingriff sogar 0,5 Sekunden schneller vonstatten. Zur Mehrleistung gesellen sich eine dynamischere Gaspedalabstimmung mit spontanerem Ansprechverhalten sowie ein kernigerer Motor- und Auspuffklang. Beachtlich ist, dass beide BMW Modelle mit Power Kits trotz gesteigerter Leistung gemäß ECE-Zyklus auf die selben Verbrauchs- und Emissionswerte kommen wie die Serienversionen. Das heißt: Auch der gedopte X6 xDrive35i konsumiert 8,5 bis 8,6 l/100 km und stößt zwischen 198 und 200 g CO2/km aus

Der BMW X6 bremst auf Wunsch noch sportlicher

Wer im X6 noch schneller stoppen will, greift zum Nachrüstsatz BMW M Performance Sportbremse. Größere, innenventilierte 19-Zoll BMW M Performance Leichtbau-Bremsscheiben verbessern die thermische Belastbarkeit und folglich auch die Bremsleistung auch unter extremen Fahrsitautionen. Die blauen Bremssättel, vorn mit M Emblem verziert, kommen am BMW X6 werden besonders gut durch ein offenem Felgendesign in Szene gesetzt und geben so auch optisch einen deutlichen Hinweis auf die Sportlichkeit.

Bild: der mit BMW M Performance Parts veredelte X6 ©BMW Group