Neue Sonderedition VW street up!

Prägnanter Auftritt für den VW up!
Neue Sonderedition VW street up!

Mit einem neuen Sondermodell baut Volkswagen ab sofort das Angebot vom viersitzigen Kleinstwagen aus: Der VW street up! glänzt vor allem mit markantem Exterieur und Interieur.

cbf13650-40cb-0132-5a30-00163e17fa4b

Das neue Sondermodell VW street up! fällt durch eine sportliche Folienbeklebung von Fronthaube, Dach, Türen sowie Seitenteilen auf. Sofort ist der besondere VW up! am street- Schriftzug auf den Türen zu erkennen. Farblich heben sich die Außenspiegelgehäuse von der Fahrzeuglackierung ab. Serienmäßig wartet das up!-Sondermodell mit chromgerahmten Nebelscheinwerfern und 16-Zoll-Alufelgen vom Typ „upsilon“ auf. Das Sportfahrwerk beschert dem kleinsten aller VW Modelle zudem ein dynamisches Fahrverhalten.

Im besonderen VW up! geht’s chic zu

Im Innenraum akzentuieren farbige Dekornähte an Sitzen, Fußmatten sowie Schalt- und Handbremsmanschette den frechen Auftritt vom VW street up!. Weiterhin ist das Designpaket „Black Style“ mit schwarzem Dachhimmel und abgedunkelten Seitenscheiben an Bord. Eine Linse im „street“ Design für den Schaltknauf, eine eigenständige Lenkradspange und die Einstiegsleisten mit up! Schriftzug verleihen dem Interieur eine individuelle Note. Außerdem gehören zum Serienumfang des VW street up! das Radio RCD 215 sowie eine Klimaanlage.

VW street up! auch als Erdgasauto lieferbar

Für Vortrieb sorgen die aus dem VW up! bekannten Motoren mit einer Leistungsspanne von 44 kW/60 PS bis 55 kW/75 PS – auch mit BlueMotionTechnology. Dazu zählt auch die besonders effiziente CNG-Version mit 50 kW/68 PS. Der Erdgas-Verbrauch dieses VW street up! von 2,9 kg/100 km entspricht CO2-Emissionen von79 g/km und Spritkosten von gerade mal drei Euro auf 100 Kilometer. Der VW up! Preis für das neue Sondermodell beginnt bei 13.575 Euro.

Bild: der neue VW street up! ©Volkswagen AG 2014