Neue Technik-Highlights für Mazda CX-5 2015 und Mazda6 2015

Beide Mazda Modelle profitieren von zahlreichen Verbesserungen
Neue Technik-Highlights für Mazda CX-5 2015 und Mazda6 2015

Nach ihrer Messepremiere auf der LA Auto Show sind der Mazda6 2015 und der Mazda CX-5 2015 ab dem 27./28. Februar erstmalig in den Vorführräumen der deutschen Mazda Händler zu sehen, im Frühjahr 2015 folgt dann die offizielle Markteinführung.

2015_CX-5_2014_LAAS_EU_Action_2__jpg300

Der aufgefrischte Mazda6 und der ebenfalls aktualisierte Mazda CX-5 punkten mit kernigerem Design und gesteigerter Qualitätsananmutung. Dazu gehören etwa hochwertige Werkstoffe im Interieur, eine sorgfältige Verarbeitung und eine bessere Geräusch- und Vibrationsisolation. Hierdurch ließ sich der Fahrkomfort wie auch durch die neuen Ausstattungsmerkmale wesentlich erhöhen. An der Spitze steht das schon aus dem neuen Mazda3 bekannte Konnektivitätssystem MZD Connect, das den mobilen Zugriff auf diverse Internet- und Social-Media-Dienste erlaubt. Beide Mazda Modelle erhielten durch nun serienmäßige elektrische Parkbremse neu gestaltete Mittelkonsole sowie größere Ablageflächen. Mazda6 Kombi und Limousine kommen ausstattungsabhängig zudem mit Head-up-Display, das relevante Informationen im direkten Blickfeld des Fahrers anzeigt.

Mehr Leistung für den Mazda CX-5 2015

Der aufgewertete Auftritt der beiden Mazda Modelle wird auch durch die neuen Antriebsoptionen akzentuiert. So bekommt der Mazda CX-5 2015 mit dem 141 kW/192 PS leistenden SkyActiv-G 192 Benziner eine neue Top-Motorisierung. Das hochverdichtete 2,5-Liter-Vierzylinder sorgt in Kombination mit der SkyActiv-Drive Sechsstufen-Automatik und Allradantrieb für kultivierten Vortrieb, erstklassige Fahrleistungen und maximale Stabilität. Der Effizienz stark zuträglich sind unter anderem das kondensator-basierte Bremsenergie-Rückgewinnungssystem i-Eloop, das in dieser Motorisierung zum ersten Mal im Mazda CX-5 verfügbar ist.

Neuer Fahrmodus-Schalter für beide Mazda Modelle

Auch die Motorenpalette des Antriebsprogramm im hiesigen Mazda Flaggschiff. In den beiden Dieselmotorisierungen SkyActiv-D 150 mit 110 kW/150 PS sowie SkyActiv-D 175 mit 129 kW/175 PS ist der Mazda6 2015 auf Wunsch mit Allradantrieb verfügbar, der maximale Stabilität und hohe Fahrdynamik sicherstellt. Für den Benziner mit SkyActiv-Drive Sechsstufen-Automatikgetriebe führt Mazda ferner einen Fahrmodus-Einstellung ein, mit der die Getriebeabstimmung an die Vorlieben des Fahrers angepasst werden kann – in den Genuss dieser Verbesserung kommen 2015 auch die entsprechenden Ausführungen des Mazda CX-5.

Bild: der aufgefrischte Mazda CX-5 © Mazda Motor Europe GmbH