Neuer Nissan X-Trail holt fünf Sterne

Neuer Nissan X-Trail holt fünf Sterne

Der neue Nissan X-Trail wurde im Euro NCAP Sicherheitstest mit der Höchstwertung ausgezeichnet. Herausragender Schutz für Insassen und Fußgänger sowie der Nissan Safety Shield für maximale Sicherheit rundum trugen hierzu maßgeblich bei.

118648_1_5

Der neue Nissan X-Trail hat beim Euro NCAP Sicherheitstest die Bestnote von fünf Sternen eingefahren. Nachdem zuvor schon der neue Qashqai bereits das gleiche Resultat erreicht hatte, verfügt Nissan damit über eine der sichersten SUV-Modellreihen auf dem Automarkt. Der Erfolg der 2014 lancierten neuen X-Trail Generation ist neben der soliden Fahrgastzelle auch auf den innovativen Technologien von Nissan zu suchen, die Insassen und Passanten gleichermaßen ein außerordentlich hohes Niveau an Sicherheit offerieren.

Der X-Trail behütet seine Passagiere nach Kräften

Beim Insassenschutz für Kinder gibt der neue X-Trail ebenfalls eine gute Figur ab. Die Höchstpunktzahl holte das Nissan SUV im Test mit dem Dummy eines 18 Monate alten Kindes. Beim Seitenaufprall ließ sich die Gefahr das Risiko, dass der Kopf mit der Innenverkleidung kollidiert, auf ein Minimum senken. In punkto Fußgängerschutz erhielt der neue Nissan X-Trail 2014 die höchste Punktzahl für den Schutz, den der vordere Stoßfänger den Beinen von Fußgängern bietet.

Der Nissan X-Trail Test brachte nur Gutes zutage

Beim Euro NCAP Frontalaufpralltest wurde festgestellt, dass die Fahrgastzelle des X-Trail Knie und Oberschenkel von Fahrer und Beifahrer gut schützt. Die Maximalpunktzahl honierte die Seitenaufprall-Performance, und auch im besonders harten seitlichen Pfahltest kam ein in allen Körperbereichen guter Schutz zutage. Der neue Nissan X-Trail weist einige der zukunftsweisenden Sicherheitssysteme seiner Fahrzeugkategorie auf – im Verein bilden sie den bereits prämierten Nissan Safety Shield.

Bild: Der neue Nissan X-Trail ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH