Neuer Volvo T6 Drive-E leistet 306 PS

Volvo S60, V60 und XC60 mit neuem T6 Benziner verfügbar
Neuer Volvo T6 Drive-E leistet 306 PS

Volvo erweitert die Palette der neuen Drive-E Motoren. Als Top-Aggregat für die Volvo Modelle S60, V60 und XC60 ist ab sofort der neue T6 Benzinmotor erhältlich, der stets mit einer Achtstufen-Automatik zum Kunden rollt.

146466_Volvo_V60_links_Volvo_XC60_Mitte_und_Volvo_S60_rechts

Der neue Top-Benziner Volvo T6 ist nach dem Turbobenziner T5 mit 180 kW/245 PS und dem Turbodiesel D4 mit 133 kW/181 PS der dritte im Bunde der Drive-E Motoren für Volvo V60, S60 und XC60. Die enorme Literleistung von über 150 PS und das von 2.100 bis 4.500 Touren anliegende Drehmoment-Maximum von 400 Nm ist der Kombination von Kompressor und Turbolader zu verdanken. Der schaltbare Roots-Kompressor beschickt bei weniger als 3.500 Umdrehungen den Turbolader mit Luft und stellt so bereits im Drehzahlkeller ein erstklassiges Ansprechverhalten sicher. Sobald der Turbolader bei höheren Drehzahlen über den Abgasstrom Ladedruck generieren und so alleine für die Aufladung sorgen kann, koppelt sich der Kompressor zur Verhinderung von Leistungsverlusten ab.

T6 Drive-E in S60, V60 und XC60 ab sofort bestellbar

Der Volvo T6 Motor weist wie alle neu entwickelten Triebwerke der Drive-E Familie vier Zylinder sowie 2,0 Liter Hubraum auf, ist konsequent leicht- und reibungsarm konstruiert und entspricht den Anforderungen der Abgasnorm Euro 6. Im Vergleich zu den bisher verbauten Motoren erweisen sich die Drive-E Antriebe als um bis zu 30 Prozent sparsamer. In der Limousine Volvo S60 lässt es der 225 kW/306 PS starke T6 Benziner mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,4 l/100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 149 g/km bewenden. Beim V60 T6 liegen der Spritkonsum und die CO2-Emissionen bei 6,7 l/100 km beziehungsweise 157 g/km, der XC60 T6 schluckt 7,3 l/100 km und emittiert 169 g CO2/km.

Achtstufen-Automatik und Start-Stopp-System beim Volvo T6 serienmäßig

Für Volvo XC60, V60 und S60 gibt’s den neuen T6 in Verbindung mit den Trimmlinien Momentum und Summum. Wer seinen Neuwagen in besonders sportlicher Aufmachung wünscht, ordert beim Volvo Händler das entsprechende R-Design Paket hinzu. Der Serienumfang aller neuen Volvo T6-Versionen umfasst die achtstufige Automatik Geartronic zur Kraftübertragung an die Vorderräder sowie ein Start-Stopp-System. In Kombination mit Allradantrieb tut weiterhin der 224 kW/304 PS starke Reihen-Sechszylinder-Benziner T6 AWD Dienst. Die Preise beginnen bei 45.500 Euro für den Volvo S60 T6 Momentum.

Bild: Volvo V60, XC60 und S60 ©Volvo Car Group