Neuer Volvo V60 Cross Country debütiert in LA

Sportliches Fahrverhalten V60 bleibt im V60 Cross Country erhalten
Neuer Volvo V60 Cross Country debütiert in LA

Zuwachs für die V60 Baureihe: Auf der Los Angeles Auto Show 2014 vom 21. bis 30. November feiert der neue Volvo V60 Cross Country Weltpremiere. Jener Mittelklasse-Kombi ergänzt das Volvo Cross Country Programm, das bislang aus V70 und V40 besteht.

153913_Volvo_V60_Cross_Country

„Wir freuen uns, unsere Produktpalette um ein drittes Cross Country Modell zu erweitern. Mit der Kombination aus dynamischem Design und robusten Offroad-Fähigkeiten nimmt der Volvo V60 Cross Country eine Sonderstellung in seiner Klasse ein“, teilte Lex Kerssemakers mit, Senior Vice President Product Strategy and Vehicle Line Management der Volvo Car Group. Mit 65 Millimeter mehr Bodenfreiheit gegenüber dem regulären Volvo V60 ermöglicht die solide Konstruktion problemloses Vorankommen auch abseits ausgebauter Wege. Mithilfe von Drehmomentsteuerung und Corner Traction Control weist der neue V60 Cross Country auf der Straße eine Fahrdynamik auf dem Niveau des normalen Volvo V60 auf.

V60 Cross Country 2015 mit sparsamen Drive-E Motoren verfügbar

Den Offroad-Charakter des Volvo V60 Cross Country betonen auf Wunsch 18- oder 19-Zoll-Reifen mit einem besonders groben Profil. Sie reduzieren die Abrollgeräusche und steigern den Komfort maßgeblich, sind aber sehr widerstandsfähig und fürchten weder Bordsteinkanten noch Ausflüge über Stock und Stein. Der neue Volvo V60 Cross Country rollt zunächst in Kanada und den USA auf den Markt, zur Jahresmitte 2015 kommt das neue Modell nach Europa. Hier gibt’s auch die Drive-E Motoren: Die wirtschaftlichen Vierzylinder-Benziner und Dieselmotoren in Kombination mit Frontantrieb stellen effizienten Fahrspaß sicher. Alternativ bieten die Volvo Händler den Cross Country als Allradler mit dem bewährte Fünfzylinder D4 AWD an.

Robuster Look für den Volvo V60 Cross Country

Jedes Ziel ansteuern zu können ist der Kerngedanke des V60 Cross Country. Dazu dürfen die Fahrzuege genau wie ihre Rivalen á la Audi A4 Allroad, Peugeot 508 RX-H oder VW Passat Alltrack auch eine robuste Optik aufweisen. Der neue Volvo Kombi wendet sich an Menschen mit einem aktiven Lebensstil, die mitunter lieber auf Schotterpisten anstelle auf Asphaltstraßen unterwegs sind. Die gesteigerte Bodenfreiheit, der Unterfahrschutz an Front und Heck, Schwellerverkleidungen und Kotflügelverbreiterungen verhelfen dem Volvo V60 Cross Country zu einem kraftvollen Auftritt, während integrierte Auspuffendrohre die sportliche Note akzentuieren. Im Interieur laden Sportsitze mit schwarzem Leder und braunen Ziernähten zu längeren Fahrten ein.

Bild: Neuer Volvo V60 Cross Country ©Volvo Car Group