Neues Sondermodell Fiat 500X Web Edition

500X Web Edition ab 16.750 Euro lieferbar
Neues Sondermodell Fiat 500X Web Edition

Die limitierte Version Fiat 500X Web Edition bietet SUV-Vergnügen zum kleinen Preis. Trotz des günstigen Einstandspreises erweist sich die Serienausstattung als umfangreich.

141210_F_500XWEBEDITION

Die neue Fiat 500X Web Edition ist leicht an den 17-Zoll-Alufelgen in Diamantschwarz und den schwarzen Gehäusen der elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegel erkennbar. Der Serienumfang der neuen 500X-Version enthält unter anderem eine Klimaanlage, rundum elektrische Fensterheber, eine asymmetrisch geteilt umlegbare Rückbank, elektrische Parkbremse, Temporegelanlage und einen in der Höhen justierbaren Fahrersitz. Für eine sportliche Note sorgen Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, das verchromte Auspuffendrohr sowie die Intarsien an Türen und Mitteltunnel im Carbon-Look. Das Wohl der Insassen stellen im Fiat SUV unter anderem durch sechs serienmäßige Airbags sicher.

Infotainment in der Fiat 500X Web Edition

Als Zentralinstrument dient in der 500X Web Edition ein 3,5 Zoll-TFT-Monitor. Die hier angezeigten Informationen lassen sich nach persönlichen Vorlieben konfigurieren. Der Fiat 500X Preis beinhaltet beim neuen Sondermodell auch das Uconnect-Audiosystem, das über einen 5,0-Zoll-Touchscreen gesteuert wird. Um komforttabel und verkehrssicher zu telefonieren oder Musik zu streamen, können Smartphones drahtlos per Bluetooth integriert werden. Die Kopplung externer Datenspeicher erfolgt via USB- oder AUX-In-Anschluss. Audio- und Freisprechanlage sind auch mithilfe der Multifunktionstasten am Lederlenkrad der Fiat 500X-Sonderedition bedienbar.

Die 500X Web Edition bietet drei Fahrmodi

Ein weiteres Highlight der Fiat 500X Web Edition stellt der Fiat Mode Selector zur Abstimmung von Motormanagement, Ansprechverhalten der Bremsen sowie Lenkung an die jeweilige Verkehrs- und Straßensituation dar. Drei Stufen stehen zur Wahl: „Auto“ bietet den idealen Kompromiss aus Komfort, Verbrauch und CO2-Ausstoß, „Sport“ empfiehlt sich für besonders dynamisches Fahren, während „All Weather“ maximale Sicherheit bei widrigen Straßenverhältnissen bringt. Das neueste der Fiat Modelle wartet abgesehen davon natürlich mit Fahrstabilitätsprogramm ESC mit integrierter Antriebsschlupfregelung (ASR), Berg-Anfahrhilfe sowie Lenkassistent (Dynamic Steering Torque) auf.

Bild: die neue Fiat 500X Web Edition ©Fiat Group Automobiles Germany AG