1,5 Millionen Skoda Fabia der zweiten Generation produziert

Produktionsjubiläum für Fabia und Fabia Combi

Anderthalb Millionen Skoda Fabia der zweiten Generation wurden in sechs Jahren gebaut. Der Jubilar, ein Fabia 1.2 TDI verließ vor kurzem im Stammwerk Mladá Boleslav das Band.

1,5 Millionen Skoda Fabia der zweiten Generation produziertDer Skoda Fabia ©Škoda Auto Deutschland GmbH

Seit 2007 wird die aktuelle Fabia-Generation international vertrieben. „Der Skoda Fabia hat für den Erfolg der Marke Skoda eine zentrale Bedeutung“, teilte der Skoda Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland mit. „1,5 Millionen produzierte Fahrzeuge seit 2007 sind Beleg für die herausragende Entwicklung des Fabia und zeigen, wie gut die aktuelle Generation bei den Kunden ankommt. In Europa und auf weiteren internationalen Märkten ist der Fabia nach unserem Octavia das meistverkaufte Modell der Marke und ein Eckpfeiler unseres Wachstums.“

Der Fabia bringt praktische Lösungen zum kleinen Preis

Der Skoda Fabia rollte im Jahr 1999 als damals drittes neues Modell der tschechischen VW-Tochter auf den Markt. Die erste Generation wurde acht Jahre lang in insgesamt 1.788.063 Exemplaren gebaut. Seit 2007 ist die zweite Fabia-Generation am Start, zunächst als Schrägheck. Seit 2008 ist auch der Skoda Fabia Combi erhältlich, der bislang 418.512 Kunden überzeugte. Die Skoda Händler lieferten zwischen 1999 und August 2013 genau 3.253.817 Skoda Fabia beider Generationen aus. Der Skoda Kleinwagen bietet seit seinem Start im Jahr 1999 viel Platz bei geringen Abmessungen, etliche praktische Lösungen und niedrigen Verbrauch. Dank ausgereifter Technik und herausragendem Preis-/Wert-Verhältnis avanciert der Fabia zu einem Topseller im B-Segment.

Der Skoda Fabia bedient viele Geschmäcker

Der Fabia bietet mit gleich vier Versionen und interessanten Sondermodellen enormer Vielseitigkeit. Den Skoda Fabia gibt es in den europäischen Märkten als Schrägheck, als Combi, als auf Offroader getrimmten Fabia Scout und als flotten Fabia RS. Auch eine besonders umweltschonende GreenLine-Variante ist im Programm. Der Skoda Fabia GreenLine konsumiert 3,4 l/100 km und emittiert entsprechend 88 g CO2/km. Daneben sind etliche Sondermodelle vom Skoda Kleinwagen lieferbar. So huldigen der Fabia Monte Carlo und der Fabia Combi Monte Carlo der 112-jährigen, erfolgreichen Skoda-Motorsporttradition.