500.000. Opel Insignia in Rüsselsheim gefertigt

Jubilar ist ein Insignia 2.0 BiTurbo CDTI Sports Tourer

Im feierlicher Atmosphäre verließ am 26. April der 500.000. Opel Insignia die Fertigungslinie im Stammwerk Rüsselsheim. Das Jubiläumsmodell stellt einen weißen Insignia Sports Tourer 2.0 BiTurbo CDTI mit 143 kW/ 195 PS und maximal 400 Nm Drehmoment dar.

500.000. Opel Insignia in Rüsselsheim gefertigtDer 500.000. Opel Insignia aus Rüsselsheim ©GM Corp.

Zum Meilenstein der Opel Insignia-Produktion sagte Werksdirektor Axel Scheiben: „Dieses Jubiläum macht mich und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Werk besonders stolz. Seit dem Produktionsstart des Insignia im Oktober 2008 sind wir mit viel Herzblut und Engagement dabei. Von Anfang an waren wir überzeugt, dass der Insignia ein Gewinner ist. Ganz besonders hat mich gefreut, dass unser 500.000. Insignia mit dem neuen hochmodernen und durchzugsstarken 2,0-Liter-BiTurbo ausgestattet ist. Die Resonanz auf den Motor ist von Kunden- wie von Medienseite durchweg positiv.“

Opel Insignia 2.0 BiTurbo CDTI: zwei Turbolader machen Druck

Der neue 2.0 BiTurbo CDTI im Insignia ist auf enorm agiles, reaktionsschnelles Ansprechen und herausragende Kraftentfaltung konzipiert. Das ist aber nicht nur der doppelten Aufladung mit zwei verschieden großen Turboladern zuzuschreiben: Auch das innovative Twin Cooler-System, die erstmalig in einem Personenwagen genutzte, zweifache Ladeluftkühlung mit zwei komplett separaten Kühlkreisen trägt wesentlich zu der hohen Dynamik vom neuen 2,0-Liter-Selbstzünder bei.

Insignia trotz beachtlicher Kraft sehr sparsam

Der frontgetriebene Opel Insignia Sports Tourer mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Start-Stop-System beschleunigt in lediglich 8,9 Sekunden von auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 228 Sachen. Ungeachtet dieser souveränen Performance langen dem BiTurbo-Motor im Insignia Sports Tourer 5,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer. der CO2-Ausstoß beträgt entsprechend mustergültige 134 Gramm pro Kilometer. Neben dem 2.0 BiTurbo CDTI enthält das Selbstzünder-Line Up des Insignia noch drei weitere Aggregate.