Absatz der Mercedes Modelle deutlich gesteigert

Mercedes Händler fahren zu Jahresbeginn sattes Plus ein

Nach dem Rekordabsatz 2013 hat Mercedes-Benz das neue Jahr mit satten 15,4 Prozent Zuwachs eingeläutet: Im Januar wurden weltweit 109.477 Fahrzeuge abgesetzt so viele wie noch nie in diesem Monat.
 

Absatz der Mercedes Modelle deutlich gesteigertDer Mercedes E 200 Natural Gas Drive ©2013 Daimler AG

Die Mercedes Modelle sind auch im nuen Jahr schwer gefragt: „Nach dem Rekordjahr 2013 starten wir mit starken Produkten in ein weiteres Wachstumsjahr. Besonders die E- und S-Klasse, die bei unseren Kunden sehr gut ankommen, werden dafür sorgen, dass wir unseren Wachstumskurs fortsetzen“, sagte Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars zuständig für Vertrieb. „Im Frühjahr kommt die neue Generation der C-Klasse auf den Markt. Und der GLA wird als erster kompakter SUV von Mercedes-Benz neue Kunden für die Marke gewinnen.“

Größere Mercedes Modelle heiß begehrt

Wachsende Nachfrage verbuchten die Mercedes Händler bei den Mitgliedern der E-Klasse Familie: Allein von Limousine und T-Modell wurden im Januar mehr als 20.000 Fahrzeuge abgesetzt, ein Plus von 32,0 Prozent. Besonders die eigens für den chinesischen Markt gebaute Langversion der Mercedes E-Klasse stieß auf große Begeisterung. Die Mercedes S-Klasse überzeugte im Januar 7.431 Kunden, was ein Wachstum von 69,2 Prozent zum Vorjahresmonat und einen Rekordabsatz darstellt. Das Flaggschiff der Mercedes Modelle avancierte auch zu Anfang des neuen Jahres zur weltweit meistverkauften Luxuslimousine.

Mercedes Händler profitieren von den „Traumwagen“

Unter dem Titel Traumwagen fasst Mercedes-Benz seine Coupés, Cabriolets und Roadster zusammen. Im Januar wurden 9.506 dieser Mercedes Modelle an Kunden ausgehändigt. SLK, E-Klasse Coupé und Cabrio und der CLS führen regelmäßig die Zulassungslisten in ihrer Klasse an. Auch die Kompakten mit Stern entwickeln sich zur Freude der Mercedes Händler weiterhin sehr positiv. Im Januar wurden 27.198 Mercedes Pkw der A-, B- und CLA-Klasse abgesetzt, ein Plus von 32,1 Prozent. Das Mercedes Kompaktwagen-Segment baut im Frühjahr 2014 der GLA aus.