Absatz von Mercedes-Benz steigt weiter

Mercedes Händler verkaufen fleißig Autos

Im August kam Mercedes-Benz auf ein Plus von 7,9 Prozent im Vergleich zum hohen Verkaufsvolumen des Vorjahresmonats. Insgesamt lieferten die Mercedes Händler weltweit 87.384 (i.V. 81.010) Pkw an Kunden aus.

Absatz von Mercedes-Benz steigt weiterHoffnungsträger Mercedes B-Klasse ©2011 Daimler AG

Mercedes-Benz setzte damit seit Januar 2011 798.306 (i.V. 735.428) Einheiten ab, so viele wie bislang noch nie in dieser Periode. Weiteren Aufschwung werden in den nächsten Monaten Neueinführungen wie die M-Klasse und die B-Klasse bewirken. Der neue ML startet in Europa im November, der Verkauf der B-Klasse beginnt am 15. September. Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: „Eines unserer vielen Highlights auf der IAA wird die Weltpremiere der neuen B-Klasse sein. Mit ihr und drei weiteren Modellen unserer neuen Kompakten werden wir die Messlatte in diesem Segment nach oben verschieben und neue Kunden und Märkte erobern.“

Mercedes-Benz hat Großes vor

Was auf die Mercedes Händler zukommt, umreißt Dr. Schmidt weiter: „Unser Absatz hat sich im August wieder sehr positiv entwickelt. Ein wichtiger Wachstumstreiber war unser größter Markt Deutschland, aber auch in vielen anderen Märkten haben wir unsere Verkäufe deutlich gesteigert. Für das zweite Halbjahr rechnen wir insgesamt mit einem starken Absatz und wollen im Vergleich zum Vorjahr wachsen. In den vergangenen acht Monaten haben wir mit einem Absatz auf Rekordniveau eine sehr gute Basis geschaffen für unser Ziel, im Gesamtjahr über 1,35 Millionen Mercedes-Benz Pkw und smart zu verkaufen – so viele Fahrzeuge wie nie zuvor.“

Deutsche Mercedes Händler enorm erfolgreich

Der August war für Mercedes-Benz geprägt von hohen Zuwächsen in vielen Märkten. In Deutschland brachte der Stern über ein Fünftel mehr Fahrzeuge  an den Mann als Vorjahresmonat. Der Absatz legte um 23,2 Prozent auf 19.412 (i.V. 15.754) Pkw zu. Damit schloss Mercedes-Benz auch den August wieder als stärkste Premiummarke in Deutschland ab. In der KBA Rangliste belegten der SLK und das E-Klasse Coupé die ersten Plätze in ihrer Segmente, die C-Klasse war das meistverkaufte Auto unter den Premiumwettbewerbern in der Mittelklasse. Seit Jahresanfang setzten die Mercedes Händler mit 165.523 (i.V. 161.768) Fahrzeugen 2,3 Prozent mehr ab als im Vergleichszeitraum des Jahres 2010.