Agip wird in Eni umbenannt

50 Jahre Agip Tankstellen in Deutschland

Da der Kraftstoff anderen Tankstellen in nichts nachsteht, ist Agip de facto nichts besonderes. Doch der Service, den Agip in 4.390 Betrieben in Italien und 500 Zapfanlagen in Deutschland offeriert, sucht seinesgleichen.

Agip wird in Eni umbenanntAgip-Emblem ©flickr / astrapi

Agip steht für die Azienda Generale Italiana Petroli, die 1926 entstand und 1953 in die neu gegründete Eni aufgenommen wurde. In den 50ern lockte das Unternehmen mit vorgeblich aus rein italienischem Erdöl gewonnenen Treibstoff an die Tankstelle. Jene bot mehr als einen ölverschmierten Tankwart und runderneuerte Reifen fragwürdiger Qualität: Jede Agip-Tankstelle war vor allem ein Designer-Fertighaus mit geschwungenem Dach, das es je nach Anforderungen in 13 Versionen gab. Und da sie offiziell „Agip Service Station“ hieß, bedienten geschulte wie höfliche Angestellte, während der Autofahrer die angeschlossenen Angebote von Gastronomie und Shopping gerne nutzten.

Agip Service bleibt unangetastet

Eni, der Agip-Mutterkonzern, wurde 1953 gegründet und ist als italienischer Erdöl- und Energiekonzern in den Bereichen Erdöl, Erdgas, Energieerzeugung, Petrochemie, Ingenieurwesen und Ölfeld-Services vertreten. Mit einem Jahresumsatz von 87,3 Milliarden Euro und einem Nettogewinn von 10,0 Milliarden Euro stellt die Ente Nazionale Idrocarburi das zwölftgrößte Unternehmen Europas dar. Zwar in den 90ern privatisiert, änderte die Nationale Gesellschaft für Kohlenwasserstoffe ihren Namen nicht. Der herausragende Agip Service ist von alldem unbetroffen; der sechsbeinige Wappenhund des seit 50 Jahren in Deutschland tätigen Ölkonzerns ebenfalls nicht. Er steht als Symbiose zwischen Mensch und Maschine für die vier Autoreifen und die zwei Beine des Fahrers.

Dolce Vita – an der Agip Tankstelle

Dass Eni Agip als Namen ablöst, lässt das Angebot unangetastet: Die Agip-Piazza lockt mit Wein, Schinken, Salami, Olivenöl und Pasta erster Güte. Die Kaffee-Bar rundet mit Segafredo Espresso, Latte Macchiato, Cappuccino, herzhaften Panini oder Tramezzini den kulinarischen Besuch in Little Italy perfekt ab. Mit soviel Dolce Vita ist Agip It-Tanke unter den Mitbewerbern. Bis zum 30. April kann man an jeder Agip-Station in Deutschland am Jubiläumsgewinnspiel teilnehmen. Die Hauptpreise sind beispielsweise eine Weinreise in die Toskana für zwei Personen – Auto stehen lassen – und ein Formel-1-Wochenende am Nürburgring. In diesem Sinne: Tanke schön und alles Gute für die nächsten 50 Jahre!