August-Absatz der Mercedes Modelle so hoch wie nie

Mercedes Händler fahren Rekordergebnis ein

Mercedes-Benz setzte im Vormonat 108.417 Neuwagen ab, so viele wie in keinem August zuvor. Seit Jahresbeginn steigerte die Marke ihren Absatz um 9,3% auf einen neuen Bestwert von 919.644 Einheiten.

August-Absatz der Mercedes Modelle so hoch wie nieDer neue Mercedes CLA ©2013 Daimler AG

In beinahe ganz Europa fuhren die Mercedes Modelle im August zweistellige Zuwachsraten ein und eroberten Marktanteile. Auch in den USA und in China samt Hongkong nahm Mercedes-Benz die Marke im achten Monat abermals zweistellig zu. Mercedes-Benz bleibt seit Jahresanfang zulassungsstärkster Premiumhersteller in Deutschland, USA und in Japan. „Im August haben wir mit über 18 Prozent erneut zweistellig zugelegt und setzen damit unseren Wachstumskurs für das zweite Halbjahr fort, in dem wir deutlich stärker wachsen wollen als im ersten“, erklärte Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars und Leiter Vertrieb und Marketing. „Die Offensive im Kompaktwagen- und im Luxussegment geht weiter: Wir haben die neue S-Klasse erfolgreich in Europa.“

Kompakte Mercedes Modelle schwer gefragt

Die Mercedes Modelle der A-, B- und CLA-Klasse begeisterten im letzten Monat insgesamt 25.562 Kunden. Damit erhöhten die Mercedes Händler den Absatz der Kompaktwagen um 84,8%. Zusätzlicher Schub wird in den nächsten Monaten zudem aus den USA kommen: Im September feiert der Mercedes CLA auch dort seinen Marktstart. Er ist das erste Modell aus der neuen Stuttgarter Kompaktklasse  auf dem US-Markt. Das vierte Mitglied der Kompaktfamilie, der Mercedes GLA, gibt auf der IAA 2013 in Frankfurt Woche sein Weltdebüt und wird ab 2014 auf Kundenfang gehen. Die Produktion vom kompakten Mercedes SUV läuft Ende des Jahres an.

Mercedes Händler auch in höheren Segmenten erfolgreich

Die Mercedes C-Klasse feierte im letzten Monat ein Jubiläum: Seit Markteinführung 1982 haben die Mercedes Händler über 10 Millionen dieser Mittelklasse-Wagen ausgeliefert. Als Baby-Benz „190“ gestartet, ist speziell die C-Klasse Limousine heute einer der Topseller im Premiumsegment. Der Absatz der Mercedes Modelle der neuen E-Klasse stieg im August kräftig an. Von Limousine und T-Modell brachte Mercedes-Benz im August mit 19.525 Einheiten 29,9% mehr an den Mann als im Vorjahresmonat. Die neuen Coupés und Cabrios kletterten sogar um 39%. Seit gut einer Woche ist die neue Mercedes E-Klasse jetzt auch in China erhältlich und damit in allen großen Märkten. Die Langversion der Oberklasselimousine wurde eigens fürs Reich der Mitte entworfen.