Bentley Modelle auf der Überholspur

Bentley verbucht deutliche Zuwächse in den USA und Europa

Mit einem weltweiten Auslieferungsplus von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum führt Bentley Motors die erfolgreiche Entwicklung weiter fort: Von Januar bis Juni gingen  4.279 Bentley Modelle in Kundenhand.

Bentley Modelle auf der ÜberholspurBentley Continental GT Speed ©Bentley Motors Limited

Kevin Rose, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Aftersales bei Bentley Motors, kommentierte den Aufwärtstrend: „Bentley verzeichnet erneut ein starkes Absatzwachstum auf allen Märkten. Deutlichen Anteil an diesem Erfolg hatte die Einführung der neuen Bentley Modelle: Der Continental GT Speed und der Continental GT Speed Convertible sorgten in vielen Märkten für einen guten Absatz. Gleichzeitig stießen die GT W12- und V8-Modelle sowie der Mulsanne auf ein anhaltend starkes Kundeninteresse.“ Der gesamtamerikanische Markt als bedeutendste Absatzregion von Bentley toppte mit 1.282 Kundenauslieferungen das Halbjahresergebnis von 2012 um 12 Prozent.

Bentley lässt in China Federn

Der Absatz der Bentley Modelle stieg im Mittleren Osten vor allem dank des Continental GT V8 um 28 Prozent auf 394 Einheiten. Mit 53 Prozent Wachstum legte auch der asiatisch-pazifische Markt erheblich zu. Hier händigten die Bentley Händler 222 Fahrzeuge aus. In Japan kletterten die Verkaufszahlen um 28 Prozent auf 96 Fahrzeuge. Mit 817 Auslieferungen fuhr China gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 23 Prozent ein. Hier wird aktuell der neue Bentley Flying Spur erwartet, der den meisten Absatz bringt. Trotzdem erzielten Continental GT und Mulsanne gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 24 Prozent.

Bentley Modelle in Europa schwer gefragt

Der wichtige Wachstumsmarkt Russland bescherte Bentley nach Ausbau des Händlernetzes mit der Eröffnung eines neuen Vorführraums in St. Petersburg eine Absatzsteigerung um vier Prozent auf 110 Kundenauslieferungen. Von Krise nicht zu spüren war auf dem gesamten europäischen Markt: Zuwachs um 22 Prozent auf 740 Fahrzeuge. In Großbritannien wurden 698 Bentley Modelle ausgeliefert, 25 Prozent mehr als im Vorjahresvergleichszeitraum.