Bestes erstes Quartal für Audi

Audi Händler auslieferungsfreudig wie nie zuvor

Der Audi-Konzern belegte im bisher besten ersten Quartal der Unternehmensgeschichte seine hohe Wettbewerbsfähigkeit: Die Audi Händler lieferten in den ersten drei Monaten weltweit 312.600 Fahrzeuge aus. 

Bestes erstes Quartal für AudiAudi verkauft den Q3 ab Juni ©Audi AG

Damit verkaufte Audi 18,4 Prozent mehr Automobile (2010: 264.017) als im Vorjahreszeitraum. Zudem kam die Marke mit den Vier Ringen in allen Regionen auf Zuwachsraten im deutlich zweistelligen Bereich. Im ersten Quartal 2011 baute der Audi-Konzern seine Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 27,3 Prozent auf 10.514 (2010: 8.260) Mio. Euro aus. Gleichzeitig sorgten die fleißigen Audi Händler hat dank eines verbesserten Modellmix wie auch kontinuierliche Prozess- und Kostenoptimierungen für ein mehr als verdoppeltes Operatives Ergebnis von 1.115 (2010: 478) Mio. Euro.

Audi will 2011 die 1,2 Mio.-Marke knacken

Die Operative Umsatzrendite von Audi führt mit der starken Ergebnisperformance von 10,6 (2010: 5,8) Prozent die guten Werte der letzten beiden Quartale 2010 fort. In diesem Zusammenhang hob Axel Strotbek, Vorstand für Finanz und Organisation der Audi AG, erneut das Jahresziel hervor: „Wir wollen 2011 mehr als 1,2 Millionen Automobile der Marke mit den Vier Ringen verkaufen und auch den Umsatz und das Operatives Ergebnis gegenüber dem Vorjahr steigern. Die hohe Volatilität der für uns relevanten Währungen und die Preisentwicklung wichtiger Rohstoffe stellen jedoch weiterhin Risiken dar.“ Audi sieht sich aber gut abgesichert, um auch in den finanziellen Kennzahlen an die Erfolgsgeschichte des vergangenen Jahres anzuknüpfen.

Ansprechendes Portfolio beim Audi Händler

Die Audi Händler verzeichneten im ersten Quartal 2011 große Nachfrage nach dem Flaggschiff A8, dem A7 Sportback und dem Audi A1. In diesem Jahr baut Audi die Attraktivität seines Produkt-Lineups noch weiter aus: Die neue Audi A6 Limousine rollte schon zum 1. April in die Autohäuser, während ihm der A6 Avant in der zweiten Jahreshälfte zur Seite stehen wird. Mit dem soeben auf der Auto Shanghai 2011 präsentierten Audi Q3 betreten die Ingolstädter zudem ein neues Marktsegment. Das kompakte Premium-SUV ist der neueste Zuwachs der erfolgreichen Q-Reihe und gelangt im Juni in den Vorverkauf.