BMW Bank baut Marktposition aus

Fusion von BMW Leasing GmbH und BMW Bank GmbH

Neuerungen beim BMW Leasen: Die BMW Leasing GmbH wurde von der BMW Bank GmbH übernommen. Für die Endverbraucher ändert sich dadurch allerdings nichts Grundlegendes.

BMW Bank baut Marktposition ausNeues von der BMW Group Financial Services ©BMW Group

Die BMW Leasing GmbH wurde am 19. August 2011 der BMW Bank GmbH angeschlossen. Diese Verschmelzung stellt einen ein wesentlichen Schritt für den weiteren Ausbau der BMW Bank zu einem europaweit aktiven Kreditinstitut dar. Durch die Fusion steigert sich die Bilanzsumme der Bank auf rund 19 Milliarden Euro. Hans-Jürgen Cohrs, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW Bank GmbH, teilte in diesem Zusammenhang mit: „Zur umfassenden Risikoabsicherung für BMW Group Financial Services treiben wir den Ausbau der BMW Bank konsequent voran“

Bereits vierte BMW Leasing-Übernahme

Für die BMW Leasing GmbH kam die Änderung nicht völlig unerwartet; schon zuvor wurden die BMW Finanzdienstleistungsgesellschaften in Spanien und Portugal in Zweigniederlassungen der BMW Bank umgeformt. 2010 fand erfolgreich die Eingliederung der italienischen Gesellschaft statt. Aktuell wird die Übernahme der BMW Finanzdienstleistungsaktivitäten in weiteren europäischen Ländern durch die BMW Bank erwogen. „Mit dem Ausbau zu einer europäischen Gesellschaft schaffen wir die Voraussetzungen, unsere Flexibilität im Liquiditätsmanagement deutlich zu erhöhen und das Einlagengeschäft als zusätzliche Refinanzierungsquelle zu stärken“, erklärte Cohrs.

Über die BMW Bank

Die BMW Bank GmbH tritt in Deutschland als eine der führenden Automobilbanken auf. Sie ist europaweit bislang in den vier Ländern Deutschland, Italien, Spanien und Portugal tätig. Das Unternehmen weist eine Bilanzsumme von gut 19 Milliarden Euro und Einlagen von rund 6,7 Milliarden Euro vor. Die Produktpalette erstreckt sich über Finanzierung, Leasing und Versicherung von Automobilen und Motorrädern bis hin zu Offerten im Bereich Geld- und Kapitalanlage. Die BMW Bank GmbH gehört zur BMW Group Financial Services.