BMW Group hat „Die Beste Fabrik 2012“

BMW Werk Landshut heimst Industrial Excellence Award ein

Die BMW Group hat die beste Fabrik der BRD. Die Fachjury des Industriewettbewerbs „Industrial Excellence Award / Die Beste Fabrik 2012“ kürte den Produktionsbereich Kunststoff Exterieur vom BMW Werk Landshut zum deutschen Landessieger 2012.

BMW Group hat „Die Beste Fabrik 2012“Im BMW Werk Landshut ©BMW Group

Die BMW Group betreibt seit den 1960er Jahren am Standort Landshut eine Kunststofffertigung. Pro Jahr stellen die rund 500 Beschäftigten der Abteilung Kunststoff Exterieur etwa 12 Millionen Kunststoff-Teile für den Fahrzeugaußenbereich her. Dies kommt einem arbeitstäglichen Ausstoß von gut 2.500 Exterieur-Teilen gleich. Die Fertigungsbreite umfasst beispielsweise Stoßfänger, Seitenwände oder Spoiler. Die gefertigten Komponenten werden danach in 32 verschiedenen Serienfarben und 200 Individualtönen am BMW Werk Landshut lackiert und an die Montagewerke der BMW Group im In- und Ausland geliefert.

BMW Werk Landshut konkurriert mit externen Zulieferern

Johannes Haider, Leiter des Bereichs Einkauf, Produktion und Technologie Kunststoff-Exterieur, kommentierte die Prämierung der BMW Group: „Die Auszeichnung als deutscher Gesamtsieger des Industrial Excellence Awards belegt unsere wertschöpfungsorientierte Ausrichtung und hat unseren Blick für Strategie, Kundenorientierung und Nachhaltigkeit nochmals geschärft. Gleichzeitig bestätigt der Award unsere hohe Leistungsfähigkeit als hausinterner Komponentenproduzent, der wie unsere externen Lieferanten täglich im Wettbewerb steht. Wir sehen die Auszeichnung zudem als Motivation für die Bewältigung künftiger Herausforderungen.“

BMW Group ist stolz auf ihre Mitarbeiter

Das BMW Werk verdanke die Auszeichnung aber vor allem seinen Angestellten, erklärte BMW-Mann Haider weiter: „Unsere Mitarbeiter haben es möglich gemacht, diesen Preis zu erhalten. Auf sie bin ich sehr stolz.“ Die europäische Auszeichnung würdigt herausragendes Produktionsmanagement, das Unternehmen wie in diesem Falle der BMW Group einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil einbringt. Verliehen wird der Award von INSEAD (einer der größten und angesehensten Business Schools der Welt), WHU – Otto Beisheim School of Management sowie dem Fachblatt Wirtschaftswoche.