BMW Händler verbuchen im Juni 153.075 Verkäufe

Im bisherigen Jahresverlauf wurden 804.248 BMW Modelle ausgehändigt

Die BMW Group erzielte mit 954.521 weltweiten Auslieferungen einen neuen Höchstwert im ersten Halbjahr. Dies stellt einen Zuwachs von 6,0% gegenüber dem Vorjahr dar. Auch der Juni-Absatz erreichte mit 184.489 Verkäufen und einem Plus von 6,9% ein Allzeit-Hoch.

BMW Händler verbuchen im Juni 153.075 VerkäufeDas kommende BMW 4er Coupé ©BMW Group

Die weltweiten Verkäufe der BMW Modelle legten im Berichtsmonat um 9,4% auf 153.075 Einheiten zu. Insgesamt händigten die internationalen BMW Händler seit Jahresbeginn 804.248 Neuwagen an ihre Kunden aus – ein Plus von 7,7%. Der BMW 3er war mit 236.215 verkauften Exemplaren und einem Wachstum von 21,8% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einer der Hauptwachstumstreiber der ersten zwei Quartale. Der neue BMW 3er Gran Turismo verbuchte mit rund 1.500 Verkäufen eine erfolgreiche Markteinführung. Das kleine BMW X1 kam in den ersten sechs Monaten mit 79.061 Auslieferungen auf ein deutliches Plus von 22,8%.

Den 5er verkaufen die BMW Händler wie geschnitten Brot

Die größeren geländegängigen BMW Modelle vom Typ X3 blieb unverändert stark, die Verkaufszahlen dieses BMW SUV nahmen im ersten Halbjahr um 5,2% auf 77.959 Einheiten zu. Beim 5er kletterte der Absatz der BMW Händler um 2,1% auf 169.593 Exemplare. Die aktuell sechste Generation des BMW 5er ist die bisher am besten verkaufte und deutlicher Marktführer in ihrer Klasse. Auch der BMW 6er fuhr in den ersten sechs Monaten auf der Überholspur. Die Verkaufszahlen steigerten sich gegenüber dem Vorjahr um 35,4% auf 14.012 Fahrzeuge.

Neue BMW Modelle für die kommenden Monate

Die Rahmenbedingungen für die BMW Neuwagen-Absatz in einigen Märkten Europas befand Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing BMW für weiterhin schwierig. Vom weiteren Erfolg der BMW Händler ist er jedoch überzeugt: „Wir rechnen im zweiten Halbjahr auch dank neuer Modelle mit weiterem Absatzwachstum. So gehen der überarbeitete BMW 5er, der in diesem Monat auf den Markt kommt, und im weiteren Verlauf des Jahres die dritte Generation des erfolgreichen BMW X5 an den Start. Weitere neue Modelle wie der BMW 3er Gran Turismo und das BMW 4er Coupé werden für zusätzliche Wachstumsimpulse sorgen.“