BMW M135i zum „Sportscar des Jahres“ ernannt

BMW 1er mit M Performance-Tuning gewinnt Leserwahl

Anlässlich der Race Night wurde der BMW M135i als „Sportscar des Jahres“ prämiert. Dabei konnte das BMW 1er-Topmodell in der Kategorie „Kompakte Serie“ seine Wettbewerber souverän auf die Plätze verweisen.

BMW M135i zum „Sportscar des Jahres“ ernanntBMW M135i ©BMW Group

So konnte die sportliche Speerspitze der BMW 1er Reihe gut 35,5 Prozent der über 72.000 abstimmenden Leser für sich begeistern. Den BMW M135i befeuert ein 3,0 Liter-Reihensechszylinder-benziner mit 235 kW/ 320 PS. Neben  M spezifisch abgestimmte Fahrwerkskomponenten wartet das potente BMW Modell mit aerodynamisch optimierten Karosserieteilen auf. Von der M typischen Harmonie in Bezug auf Antrieb, Fahrwerkstechnik und Aerodynamik mit dezenter sportlicher Optik zeugen enorme Fahrleistungen und die hervorragende Effizienz im Wettbewerbsumfeld.

BMW M135i neu im Angebot der BMW M GmbH

Die BMW 1er M-Version ist als zwei- und viertüriges Hatchback verfügbar und lässt sich gegen Aufpreis mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive sowie Achtstufen-Sport-Automatik versehen. Die M Performance Automobile verkörpern den neuesten Streich der BMW M GmbH dar. Dieses neue Produktsegment offeriert ein mehr an Agilität, Dynamik und Emotion ohne Einschränkungen bei der Alltagstauglichkeit. Die M Performance Automobile sind zurzeit in den Versionen BMW M135i, M550d xDrive, M550d xDrive Touring, X5 M50d und X6 M50d erhältlich.

BMW 1er einer von acht „Serie“-Champions

Der an den BMW M135i vergebene Titel „Sportscar des Jahres“ wird 2012 vom Magazin Auto Bild Sportscars aus dem Axel Springer Verlag mittlerweile zum elften Mal ausgelobt. Die leser konnten aus 173 Fahrzeuge in 17 Kategorien wählen, die in den vergangenen 12 Ausgaben der Auto Bild Sportscars getestet wurden. Aufgeschlüsselt wurde in acht Kategorien „Serie“, acht Kategorien „Tuning“ und eine Kategorie „Kleinserie“.