Deutsche Hyundai Händler auch im ersten Quartal 2013 auf Erfolgskurs

Hyundai Deutschland steigert Marktanteil im ersten Quartal auf 3,5 Prozent

Die Hyundai Motor Deutschland GmbH führt ihre Erfolgsgeschichte fort und erzielt im ersten Quartal 2013 einen Marktanteil von 3,5 Prozent (Vorjahr: 3,4 Prozent. Dabei hatten die Hyundai Händler mit einem um 12,9 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt zu kämpfen.

Deutsche Hyundai Händler auch im ersten Quartal 2013 auf ErfolgskursTopseller Hyundai i30 ©Arild Eichbaum

Damit verteidigt die koreanische Marke ihre Position als drittstärkster Importeur in Deutschland. Populärstes der Hyundai Modelle war in diesem Zeitraum die Kompaktwagen-Reihe i30, für die sich 7.459 Kunden entschieden. Die Plätzen zwei und drei belegen das kompakte SUV Hyundai ix35 mit 4.615 Einheiten und der Kleinstwagen Hyundai i10 mit 3.763 Neuzulassungen. Beim bundesweiten Hyundai Händler-Frühjahrsfest „ Märzklopfen“ bezeugten mehr als 90.000 Gäste das große Interesse an der Marke. So kam Hyundai im März mit 9.679 Neuzulassungen auf 3,4 Prozent Marktanteil, ein Plus von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Hyundai Deutschland verbucht mehr Gewerbekunden

„Hyundai hat sich in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld weiter behauptet und konnte seinen Marktanteil sogar verbessern“, teilte Markus Schrick mit, Geschäftsführer von Hyundai Deutschland. „Unser Ziel für dieses Jahr ist, den Marktanteil auf diesem Niveau zu halten.“ Bei den gewerblichen Zulassungen stellten die Hyundai Händler eine besondere Beliebtheit der Modellfamilie i30 fest; sie besteht aus dem i30 Schrägheck, dem Kombi i30cw und dem i30 Coupé. Mit einem Anteil von 31,5 Prozent vermochte die Baureihe ihren Anteil an den Gewerbezulassungen um 6,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu erhöhen.

Hyundai Händler sind zufrieden mit der Arbeit des Importeurs

Weltweit verzeichnete Hyundai mit einem Plus von 9,2 Prozent verglichen mit dem Vorjahr ein deutliches Wachstum. Gegenüber 1.069.081 Einheiten wurden im ersten Quartal 2013 insgesamt 1.167.890 Hyundai Neuwagen abgesetzt. Mit dem wie im Vorjahr dritten Rang im Schwacke Markenmonitor 2013 in der Klasse „Große Importfabrikate“ haben die Hyundai Händler dem Importeur Hyundai Deutschland eine gute Arbeit attestiert. Mit einem Resultat von 2,74 (Vorjahr: 2,53) fällt die Beurteilung für die koreanische Marke in der Händlerzufriedenheitsuntersuchung etwas besser aus als der Gesamtdurchschnitt (2,76).