Eine Million VW Tiguan aus Wolfsburg

Drei Volkswagen Werke fertigen den Tiguan

Der einmillionste Tiguan hat vor kurzem das Volkswagen Werk Wolfsburg verlassen. Bei dem Jubilar handelt es sich um einen weißen VW Tiguan mit R-Line Ausstattung mit einem 118 KW/ 160 PS starken 1.4 TSI-Benziner.

Eine Million VW Tiguan aus WolfsburgDer einmillionste VW Tiguan aus Wolfsburgn ©Volkswagen AG

Der VW Tiguan ist Deutschlands erfolgreichstes SUV. Werkleiter Prof. Dr. Siegfried Fiebig sagte: „Das Produktionsjubiläum ist ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Tiguan in Wolfsburg. Mit der erfolgreich umgesetzten Kapazitätserweiterung auf 1.000 Tiguan pro Tag haben wir im Werk flexibel auf die anhaltend hohe Nachfrage reagiert. Ein großes Lob an das Team der Fertigung für diese Leistung.“

VW Tiguan betont die Kompetenz und Flexibilität

Zum Produktionsjubiläum des Volkswagen Tiguan fügte Betriebsrat Guido Mehlhop hinzu: „Der Tiguan hat sich zu einem echten zusätzlichen Standbein für Wolfsburg entwickelt. Das Modell unterstreicht die Kompetenz und Flexibilität unseres Standortes.“ Volkswagen lässt den Tiguan neben Wolfsburg auch im russischen Kaluga und im chinesischen Shanghai bauen.

Tiguan weltweit schwer gefragt

Nach seinem Marktstart 2007 avancierte der VW Tiguan in Deutschland aus dem Stand heraus zum ununterbrochenen Marktführer der sportlichen Allradler. Inzwischen ist das kompakte VW SUV auch weltweit einer der populärsten Volkswagen. Die volumenstärksten Märkte sind das Gesamteuropa, Russland, die USA, China, Brasilien und Australien. Weltweit wurden bisher mehr als 1,4 Millionen dieser VW Modelle an den Mann gebracht.