Fiat 500 feiert 3. Geburtstag in München

Cinquecento picknickt mit seinen Fans

Das Fiat 500 Pic Nic wird zum Schlemmertag – der Kleinstwagen Cinquecento lässt sich von seinen Fans mit Spezialitäten aus seiner Heimat feiern.

Fiat 500 feiert 3. Geburtstag in MünchenFiat 500 Pic Nic-Einladung ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Wer am 4. Juli nicht den Nationalfeiertag der USA oder zumindest eines der amerikanischen Autos feiern will, hat für den Fiat 500 vielleicht mehr übrig. Der lässt seinen 3. Geburtstag feiern – und zwar in München, das viele aufgrund seines mediterranen Flairs gerne als „nördlichste Stadt Italiens“ bezeichnet. Da ist es verständlich, dass Fiat die deutschen Fans des Cinquecento in die bayerische Metropole zur Geburtstagsfeier einlädt. Am Sonntag, den 4. Juli 2010, findet in der Nähe des Englischen Garten das offizielle „Fiat 500 Pic Nic“ zum 3. Jubiläum statt.

Fiat 500 aller Baujahre und Versionen

Die große Cincecento-Fangemeinde kommt von 15 bis 22 Uhr die am Haus der Kunst (Prinzregentenstraße 1, 80538 München) zum stimmungsvollen Open-Air-Pic Nic zusammen. Der Parkplatz vor dem Haus der Kunst fungiert dabei als Fiat 500-Treffpunkt. Besondere Ausstellungsfahrzeuge zeigen in Verbindung mit den Autos der Pic Nic-Gäste einen Querschnitt durch die Modellgeschichte des vielleicht sympathischsten Italien-Exports aller Zeiten. Der durchschlagende Erfolg des italienischen Kult-Automobils begann im Jahr 1957 in Turin exakt am 4. Juli mit dem historischen Fiat Cinquecento und findet mit dem aktuellen Fiat 500 im 21. Jahrhundert seine Fortsetzung.

Nach zuviel Ramazotti bleibt der Cinquecento besser stehen

Die Gäste des „Fiat 500 Pic Nic“ erwarten typisch italienische Getränke der Kooperationspartner Feinkost Farnetani, San Pellegrino, Crodino und Ramazotti. Speziell wer letzterem zu sehr zugesprochen hat, sollte seinen Cinquecento allerdings über Nacht stehen lassen. Freilich kommt auch der feste kulinarische Part nicht zu kurz: An der Terrassenbar stehen insgesamt 500 mit südländischen Spezialitäten gefüllte Picknickkörbe des Designerlabels Guzzini bereit. Abgeschmeckt wird der Gaumenschmaus durch Musik vom italienischen DJ Explizit.