Fiat 500C am Potsdamer Platz in Berlin

Fiat 500 Cabrio größer als man glaubt

Den Mittelpunkt des Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin bildet vom
20. bis 25. September 2009 ohne Frage ein massiv überdimensionierter
Fiat 500C. Der riesenhafte Kleinwagen ist Teil einer Werbekampagne.

Das im Vergleich zum realen Fiat 500C fünf Mal größere Modell-Fahrzeug kann zur Erkundung von bis zu zwölf Besuchern gleichzeitig betreten werden. Ein im oberen Bereich des Fahrzeugs ohne Chance auf eine Serienversion abgespielter Trailer vermittelt Freiluftfreunden das Gefühl, wie im tatsächlichen Fiat 500 Cabrio direkt unter freiem Himmel zu fahren. 

Klettertour im Cabrio Fiat 500C

Das riesige Cabrio Fiat 500C-Modell, das zuvor schon in Paris und London für Aufsehen sorgte, stellt die Basis für spannende wie spaßige Aktionen der Besucher dar. Die Aktionen haben – wen wundert\’s – natürlich den Fiat 500C zum Thema. So können sich die Gäste beispielsweise beim „Smile & Win“-Wettbewerb an Bord des pfiffigen Cabriolets mit fröhlichem Gesichtsausdruck sowie ungewöhnlichen Accessoires fotografieren lassen.

Wochenende mit dem Fiat 500C gewinnen

Nach dem Besuch des großen Fiat 500C ist es dann möglich, ab dem 20. September im Internet unter der Domain „www.fiat500.de“ für sein Lieblingsbild zu voten und es darüber hinaus als E-Card an Freunde weiterzuleiten. Der Schnappschuss mit dem schönsten Lächeln wird mit einem Wochenende für zwei Personen plus einem Fiat 500C prämiert. Hinzu kommen eine exklusive Hotelübernachtung und alles, was zu einem gelungenen Wochenende sonst noch dazugehört. Weiterhin steht das Cabriolet Fiat 500C ab sofort zu Probefahrten bereit.