Fiat Ducato in Sachen Umweltschutz die Nummer 1

Ducato fährt Doppelsieg beim Ranking „Green Van“ ein

Der Fiat Ducato ist der umweltfreundlichste Transporter seines Segments. Zu dieser Bilanz kommt die Wirtschaftlichkeits- und Umweltbewertung von „VerkehrsRundschau“ und „Trucker“.

Fiat Ducato in Sachen Umweltschutz die Nummer 1Fiat Ducato ©Fiat Group Automobiles Germany

Der erfolgreiche Fiat Transporter schaffte beim Ranking „Green Van 2012“ der beiden angesehenen Fachzeitschriften einen beachtlichen Doppelsieg. Mit 5.400 Punkten fuhr der Fiat Ducato 150 Multijet knapp vor dem Fiat Ducato 115 Multijet (5.365 Punkte) auf Platz eins. Mit 4.872 Punkte folgte deutlich abgeschlagen der drittplatzierte VW Crafter. Maßgeblich für die Benotung des Ducato waren dabei aber nicht nur sein Spritverbrauch und die sich daraus ergebenden Kohlendioxid-Emissionen.

Fiat Ducato überzeugte rundum

In die Ducato-Prämierung zum „Green Van“ flossen zudem für die Wirtschaftlichkeit eines Transporters wesentliche Faktoren wie Schadstoffklasse, maximale Nutzlast und Ladevolumen mit ein. Bonuspunkte gaben „VerkehrsRundschau“ und „Trucker“ darüber hinaus für spritsparende Technologien wie das Start-Stopp-System. Grundlage für die Nominierungen im Effizienzranking „Green Van“ und „Green Truck“ sind die Profitests der Fachblätter VerkehrsRundschau und Trucker, die pro Jahr mit gut 50 Nutzfahrzeugen aller Klassen durchgeführt werden. Die Preisübergabe für die Fiat Nutzfahrzeuge findet Anfang Mai in Frankfurt statt.

Ducato als Kasten wagen mit Hochdach gestestet

Im Fiat Ducato 150 Multijet sorgt ein 109 kW/ 150 PS starker Vierzylinder-Turbodiesel für Vortrieb, dem eine Start-Stopp-Automatik zur Seite steht. Seine Nutzlast von 1.250 Kilogramm erweist sich ebenso als Spitzenwert unter den im Green-Van-Ranking angetretenen Transportern wie seine Ladekapazität von 13 Kubikmetern. Der Fiat Ducato 115 Multijet mit 85 kW/ 115 PS leistendem Selbstzünder wartet bei identischem Ladevolumen. mit einer sogar noch um 15 Kilogramm höhere Nutzlast auf. Beide Ducato-Modelle wurden von „VerkehrsRundschau“ und „Trucker“ als Kastenwagen mit Hochdach getestet.