Fiat Händler verbuchen in Europa leichtes Plus

Marktanteil der Fiat Modelle sinkt um 0,2 Prozent

Im September 2013 verkauften die Fiat Händler in Europa mehr als 50.000 Neuwagen, ein Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Marktanteil von 4,2 Prozent fiel im Vergleich zum September 2012 jedoch um 0,2 Prozent geringer aus.

Fiat Händler verbuchen in Europa leichtes PlusDer gefragte Fiat Panda ©Fiat Group Automobiles Germany

Die französischen Fiat Händler verbesserten ihre Verkaufszahlen um 20,8 Prozent, während und der Marktanteil um 0,4 auf 2,8 Prozent kletterte. In Großbritannien nahm die Anzahl der neu zugelassenen Fiat Modelle um 28,8 Prozent zu. Der Marktanteil belief sich auf drei Prozent; dies sind 0,4 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresmonat und ist in erster Linie dem herausragenden Ergebnis des Fiat 500 zuzuschreiben. Das kleinste der Fiat Modelle fand von 24 Prozent mehr Kunden im Vergleich zu 2012 und steigerte seinen Segmentsanteil um 0,2 Prozentpunkte. In Spanien verbuchten die Fiat Autohäuser Zuwächse bei den Verkaufszahlen von 67 Prozent. Der dortige Marktanteil der Fiat Neuwagen stieg um 0,7 auf 2,9 Prozent.

Kleine Fiat Modelle besonders gefragt

Die Spitzenmodelle von Fiat finden weiterhin großen Zuspruch bei den europäischen Kunden. Der Fiat 500 legte im September um 11 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat auf 17.000 Neuzulassungen zu. Damit steht der Topseller der Fiat Händler in punkto Verkaufszahlen im A-Segment abermals an der Spitze. Der Segmentanteil lag bei 14,3 Prozent, ein Plus von 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Mit 11,3 Prozent Segmentanteil folgte der Fiat Panda ihm dicht. In den ersten neun Monaten 2013 kamen die beiden Modelle in Europa zusammen auf einen Segmentanteil von insgesamt 26,9 Prozent.

Neue 500L-Ausführungen beim Fiat Händler

Ein kleiner Fiat Van ist ebenfalls weiter auf Erfolgskurs: Im September erwies sich der Fiat 500L ist mit rund 6.400 Neuzulassungen als meistverkauftes Fahrzeug in seiner Klasse und erzielte einen Segmentanteil von 17,3 Prozent. Mit dem Verkaufsstart des siebensitzigen Fiat 500L Living und des kernigen Fiat 500L Trekking seit September in allen wichtigen europäischen Märkten wollen die Fiat Händler die hervorragenden Ergebnisse der 500er-Familie weiter verbessern.