Ford auch im ersten Halbjahr 2011 weiter auf Erfolgskurs

Ford Händler geben kräftig Gas

Ford Deutschland ist weiter auf der Erfolgskurs: Nach einem positiven 1. Quartal war auch das erste Halbjahr 2011 sehr erfolgreich. So verzeichneten die Ford-Händler in den ersten sechs Monaten des Jahres über 131.000 Neuzulassungen.

Ford auch im ersten Halbjahr 2011 weiter auf ErfolgskursFord Transit ©Ford Media

Konkret setzten die Ford Händler im Inland 117.544 Pkw und mehr als 13.600 Nutzfahrzeuge ab – dies stellt einen Zuwachs von 19,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum dar. Ford hält damit im Inland einen Marktanteil von 7,4 Prozent insgesamt beziehungsweise von 7,2 Prozent auf dem Pkw-Sektor. Bis Juni letzten Jahres lag der Gesamtanteil noch bei 6,6 Prozent. Im Juni 2011 fanden in Deutschland rund 23.100 Produkte mit dem blauen Ford-Oval in Deutschland einen Kunden (20.910 Pkw und knapp 2.200 Nfz); das übertrifft den Vorjahreswert deutlich um 12,3 Prozent.

Neue Modelle bringen Ford den Erfolg

Was wäre Ford ohne den neuen Ford C-MAX/Ford Grand C-MAX? Der Mittelklasse-Van überzeugte im ersten Halbjahr 2011 fast 13.500 Käufer (erstes Halbjahr 2010: 5.700). Das stellt ein Wachstum von satten 135 Prozent dar. Ebenfalls äußerst positiv entwickeln sich die Verkaufszahlen vom neuen Focus, den die Ford Händler hierzulande erst seit Anfang April anbieten: Im bisherigen Jahresverlauf wurden bereits über 30.300 Ford Focus in Deutschland neu zugelassen, also beinahe ein Viertel mehr als vor einem Jahr.

Ford Händler wie Kunden schätzen den Transit

Ford fährt auch bei den Nutzfahrzeugen im bisherigen Jahresverlauf weiter die Ideallinie: Die Steigerung bei den Neuzulassungen in den ersten sechs Monaten 2011 beläuft sich auf 44,2 Prozent verglichen mit dem ersten Halbjahr 2010 und entspricht einen Marktanteil von 8,7 Prozent. Wesentlichen Anteil an diesem guten Ergebnis hatte der Ford Transit. Mit einem Plus in Höhe von 44 Prozent kam der Transporter, in Bezug auf die Zulassungen, auf das beste erste Halbjahr seit 2008. Nach wie vor ist er der der Bestseller der Ford-Nutzfahrzeuge.