Ford Galaxy zum „Wertmeister 2012“ gekrönt

Wiederverkauf des Galaxy wird nicht zum Fiasko

Auto Bild und Schwacke ermittelten diejenigen Pkw, die in den nächsten vier Jahren voraussichtlich den geringsten Wertverlust erleiden werden. Und der Ford Galaxy glänz mit dem „geringsten Wertverlust in Euro“

Ford Galaxy zum „Wertmeister 2012“ gekröntWertmeister 2012: Ford Galaxy ©Ford Media

Großer Erfolg für den Ford Galaxy bei der Bestimmung der „Wertmeister 2012“ – und damit bei der Prognose der Restwerte für rund 28.000 unterschiedliche Pkw-Modelle in Deutschland: Bei der Kalkulation der wertstabilsten Autos durch „Auto Bild“ und „Schwacke“ konnte der Galaxy mit dem 107 kW/ 145 PS starken 2,0-Liter-Benziner die „Van“-Klasse schon zum zweiten Mal nacheinander für sich entscheiden und wurde nach „Wertmeister 2011“ folglich auch zum „Wertmeister 2012“ gekürt. Die Profis von „Auto Bild“ und „Schwacke“ bescheinigtem dem großen Ford Van den „geringsten Wertverlust in Euro“.

Galaxy-Sieg kommt nicht von irgendwo

Zum Sieg des Ford Galaxy ließ Wolfgang Booms, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford-Werke GmbH, bei der Übergabe der „Wertmeister 2012“-Urkunde in Berlin verlauten: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, zeigt sie doch, dass wir nicht nur Autos mit attraktivem Design bauen, sondern auch mit moderner Technologie und einer Qualität, die anerkanntermaßen Wertstabilität sichert“.

Ford Galaxy ist einer von 22 Gewinnern

Der Galaxy und die weiteren „Wertmeister 2012“ wurden in insgesamt elf Fahrzeug-Kategorien festgestellt, von den „Minis“ bis zu den „größeren SUVs“. In jeder Klasse beurteilten die Experten die Restwert-Prognose eines Fahrzeugs absolut und relativ, weshalb sie pro Auto-Kategorie auch zwei Kandidaten zum „Wertmeister 2012“ ernannten: für den absoluten „geringsten Wertverlust in Euro“ (Geldwertung) wie den Ford Galaxy und für den relativen „besten Werterhalt in Prozent“ (Prozentwertung).