Ford Händler gewinnen weitere Marktanteile

Ford Modelle erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Nach einem höchst erfolgreichen Start in das Autojahr 2014 mit einem Absatzplus von 25 Prozent im ersten Quartal hat Ford Deutschland im Monat April abermals seinen Marktanteil steigern können.

Ford Händler gewinnen weitere MarktanteileFord Fiesta ©Ford Media

So erfahren die Ford Modelle zunehmende Nachfrage und bescherten dem Kölner Automobilhersteller im Monat April zu einem um 0,2 Prozentpunkte höheren Marktanteil. Das Kraftfahrt-Bundesamt vermeldet für Ford im April einen Marktanteil von 7,0 Prozent nach 6,8 Prozent im Vorjahr. Im letzten Monat wurden 19.271 Ford Neuwagen im Pkw-Segment auf die Straße gebracht. In einem gesamt rückläufigen Automarkt von aktuell 274.097 Einheiten konnten die Ford Händler ihren Absatz quasi auf dem Vorjahresstand halten und folglich den Marktanteil erhöhen. Die Ford Pkw-Zulassungen belaufen sich nach den ersten vier Monaten auf 68.501 Einheiten – ein Plus von satten 16,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum.

Ford Händler profitieren von modernen Features

Der Marktanteil der Ford Modelle ist in dieser Periode auf 6,9 Prozent nach 6,1 Prozent im Vorjahr gestiegen. Dies stellt ein Wachstum von 0,8% Prozent dar. Damit übernimmt Ford klar die Position des am stärksten wachsenden Herstellers aus Deutschland. Zum Erfolg der Ford Händler sagte Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH: „Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren Fahrzeugen und die spürbare Begeisterung der Kunden für modernste Technologie im Auto. Wir punkten mit den sparsamen und kraftvollen EcoBoost-Motoren, modernsten Assistenzsystemen und umfangreichen Anbindungsmöglichkeiten von Smartphones in unseren Autos.“

Ford Modelle nicht nur im Pkw-Markt erfolgreich

Doch nicht nur im Pkw Bereich feierten die Ford Händler Zuwachs: Der Absatz der Ford Nutzfahrzeuge kletterte mit nun 2.286 Zulassungen gegenüber April 2013 um starke 10,4 Prozent. Der Nfz-Markt fuhr mit 26.570 Zulassungen ein Wachstum von lediglich 1,5 Prozent ein. Der Marktanteil der Ford Transporter stieg um 0,7 auf 8,6 Prozent.