Ford Transit Connect greift Auszeichnung ab

Öko Globe 2011 für den Ford Connect Electric

Der kleine Bruder vom Ford Transit steht unter Strom: Der Ford Transit Connect Electric verbindet die Fahrdynamik eines Pkw mit großem Nutzwert bei keinerlei lokalen CO2-Emissionen und niedrigen Betriebskosten.

Ford Transit Connect greift Auszeichnung abFord Transit Connect Electric ©Ford Media

Das Elektrofahrzeug Ford Transit Connect Electric wurde soeben mit dem renommierten Umweltpreis „Öko Globe“ prämiert. Dieses batterieelektrische leichte Nutzfahrzeug entschied die Kategorie 6 „Serienfahrzeug mit Nachhaltigkeitsfaktor“ für sich. Der Ford Connect Electric erhält seine Antriebsenergie nur aus Batterien und daher als ein lokales Null-Emissions-Elektroauto anzusehen. Der Automobilhersteller aus der Rheinmetropole Köln heimst die hohe Auszeichnung damit schon im fünften Jahr in Folge ein.

Ford Transit Connect punktet als günstiger Lieferwagen

Den Preis für den Ford Connect Electric nahm Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, jüngst in Karlsruhe entgegen und erklärte: „Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung. Der Ford Transit Connect Electric kombiniert die Fahrdynamik eines Pkw mit einem hohen Nutzwert bei null Emissionen und geringen Betriebskosten, da eine Stromladung generell preiswerter ist als eine Tankfüllung Superkraftstoff oder Diesel. Er ist daher die ideale Wahl für alle Kunden, die ihre Kosten senken und zugleich einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt leisten wollen.”

Ford Connect Electric erlaubt 500 kg Zuladung   

Der elektrische Ford Transit Connect wartet mit einem 3,8 Kubikmeter großen Laderaum und einer Zuladung von 500 Kilogramm. Die nötige Energie stellen dem Ford Connect Electric hochmoderne Lithium-Ionen-Batteriepaketen von Johnson Controls-Saft mit einer Speicherkapazität von 28 Kilowattstunden bereit. Damit kommt dieses vollelektrische Batteriefahrzeug auf ein Spitzentempo von 120 km/h, die Reichweite liegt bei 130 Kilometern. Der Ladeprozess dauert abhängig vom Entladungszustand der Batterie an einer 230-Volt-Standardsteckdose etwa sechs bis acht Stunden.