Goldenes Lenkrad 2009 für Porsche Panamera

Das Goldene Lenkrad in fünf Kategorien vergeben

Am Mittwoch wurde die für die Automobil-Industrie wichtige, da in erster Linie von den Kunden und somit Trend-anzeigende Auszeichnung vergeben. Gewonnen haben fast ausschließlich deutsche Produkte. Die ausländischen Fharzuege konnten Leser und Jury offenbar nicht vollends überzeugen.

Goldenes Lenkrad 2009 für Porsche PanameraGoldenes Lenkrad für Porsche Panamera ©UnitedPictures

Goldenes Lenkrad für den Porsche Panamera als beste Automobil-Neuheit des Jahres 2009 in der Luxusklasse! Seine Kombination aus hohem Komfort, herausragender Sportlichkeit und seinem unverwechselbaren Design überzeugte bei umfangreichen Testfahrten die 50-köpfige Jury aus Rennfahrern, Technikern, Prominenten und den Chefredakteuren der Auto Bild-Familie. Bild-Leser wählten den Gran Turismo Panamera bereits zuvor zu den fünf besten Modellen der Luxusklasse. In der Endausscheidung prüften Experten das schnelle Reise-Coupe für vier Personen auf einem Testgelände in Italien zwei Tage lang auf Herz und Nieren.

Goldene Lenkrad-Trophäe in Berlin überreicht

Das Goldene Lenkrad wird als vom Verleger Axel Springer 1976 ins Leben gerufene Auto-Auszeichnung in diesem Jahr erstmals nicht nur von Bild am Sonntag, sondern zusammen mit dem Fachblatt Auto Bild und deren europäischen Schwesterblättern ausgelobt. Damit steigt die Bedeutung dieses begehrten Preises noch weiter. Michael Macht als Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG erhielt die Trophäe am Mittwochabend aus den Händen von Bernd Wieland, dem Chefredakteur der Auto Bild, in der Berliner Zentrale der Axel Springer AG.

Weitere Gewinner Goldenes Lenkrad

Konnten Gewinner Goldenes Lenkrad-Trophäen nur für normale Autos ebkommen? Jein. Das „Grüne Lenkrad“ ging an den VW Polo Blue Motion und den Toyota Prius, ferner durfte Fiat-Chef Luca Cordero di Montezemolo das Ehrenlenkrad entgegennehmen. Der Mercedes-Benz SLS AMG räumte als heißester Newcomer in der Kategorie „Supersportwagen“ das Goldene Lenkrad ab, der Audi A5 Sportsback konnte die Juroren in der Mittelklasse für sich gewinnen. Bei den Kompaktwagen konnte der neue Opel Astra einen Sieg erringen, der VW Polo stand in der Kleinwagen-Klasse ganz ober auf dem Treppchen.