Hyundai Händler in Deutschland auf Erfolgskurs

Im bisherigen Jahresverlauf 76.392 Hyundai Modelle verkauft

Die deutsche Hyundai Händler haben im September den erfolgreichsten Verkaufsmonat seit dem Jahr 2009 verbucht: Ein Zulassungsplus von 18,7 Prozent verglichen mit 2012 auf 9.856 Hyundai Neuwagen sorgte im Vormonat für einen Marktanteil von vier Prozent.

Hyundai Händler in Deutschland auf ErfolgskursAufschwung für den Hyundai i40 ©Hyundai Motor Deutschland GmhH

Damit ist Hyundai die Volumenmarke mit dem stärksten Wachstum im letzten Monat. Dies ist das beste Resultat der Koreaner im deutschen Automarkt seit Februar 2009. Die Hyundai Modelle bauten im September die im Juni erzielte Stellung als am zweitmeisten verkaufte Importfahrzeuge Deutschlands aus. Insgesamt haben die Hyundai Händler zwischen Januar und September 76.392 Fahrzeuge an den Mann gebracht. Damit erlangt die Marke kumuliert einen Marktanteil von 3,4 Prozent, was einen Zuwachs von 0,2 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum darstellt. 

Hyundai Modelle begeistern mit 5-Jahres-Garantie

Den Absatz der Hyundai Händler kommentierte Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Deutschland: „Wir sind stolz, dass sich unsere Absätze trotz des immer noch rückläufigen Marktes auf einem stabilen Niveau einpendeln und wir Marktanteile hinzugewinnen. Mit der neuen Modellgeneration des ix35, der seit Ende September im Markt ist, und dem neuen i10, der ab November nach Deutschland kommt, setzen wir im Herbst nochmals starke Impulse im Handel. Nicht zuletzt aufgrund unserer 5-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung – das hat so kein anderer Hersteller – sind unsere Fahrzeuge bei Kunden gefragt.“

Verkaufsranking der Hyundai Händler 

Populärstes der hierzulande erhältlichen Hyundai Modelle ist nach wie vor der kompakte i30, der in den ersten drei Quartalen insgesamt 22.711 Kunden überzeugte – 754 mehr als im Vorjahr. Im Absatzranking folgt der Hyundai ix35 mit 14.481 Einheiten. 2012 hatten die Hyundai Händler noch 13.923 dieser SUV veräußert. Besonders erfreulich entwickeln sich aber auch seit Jahresbeginn der Mittelklasse-Wagen i40 und der Offroader Santa Fe. Hier verzeichneten die Hyundai Autohäuser Zuwächse von 26 beziehungsweise 15,4 Prozent.