Hyundai i40 zum „Taxi des Jahres“ ausgezeichnet

i40 punktet bei Europas größtem Taxi-Vergleichstest mit Komfort

Der Hyundai i40 ist in zwei Karosserie-, drei Ausstattungs- und vier Motorvarianten ab einem 22.640 Euro brutto (19.025,21 Euro netto) verfügbar. Nun holte die Mittelklasse-Baureihe i40 den Titel „Taxi des Jahres“ in der Kategorie Komfort.

Hyundai i40 zum „Taxi des Jahres“ ausgezeichnetHyundai i40cw Taxi ©Hyundai Motor Deutschland Gmbh

Der Hyundai i40 wurde neben 18 weiteren Taximodellen von elf Autohersteller durch insgesamt 50 Taxibetriebe aus ganz Deutschland vom 24. bis 25. Mai im Stadtverkehr von Fulda sowie auf umliegenden Landstraßen und Autobahnen bewertet. Ausgezeichnet wurden bei der vom Münchner Huss-Verlag und des Fachmagazins „taxi heute“ durchgeführten Veranstaltung jeweils die Sieger in den für den Taxi-Alltag bedeutsamen Aspekten Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Komfort und Emotion. Vor allem in punkto Komfort konnte der als i40 Limousine und i40 Kombi erhältliche Hyundai i40 die Jury begeistern.

Sieg des Hyundai i40 sorgt in der Zentrale für Freude

Taxifahrer sitzen tagtäglich etliche Stunden im Auto. Auch aus der Warte des Fahrgastes ist der Komfort selbstverständlich relevant. Beurteilt wurden daher in diesem Bereich die Punkte Komfort Fahrersitz und Fondsitze, Lenkung und Lenkrad-Einstellmöglichkeiten, Getriebe, Einstiegshöhe sowie Raumangebot. Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Deutschland, war über die Prämierung des i40 zum „Taxi des Jahres“ sehr zufrieden: „Taxifahrer gehören zu den anspruchsvollsten Kunden überhaupt. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über den Sieg des Hyundai i40, der eindrucksvoll die Qualitäten unseres Mittelklassemodells unterstreicht.“

Fünfte Auszeichnung für Mittelklasse-Baureihe i40

Für den Hyundai i40 stellt der Titel „Taxi des Jahres“ schon die fünfte Auszeichnung dar. Zuvor glänzte er zweimal als „Firmenauto des Jahres“. Von den Qualitäten des i40 zeugen zudem der Sieg beim „Auto Check“ des Magazins Auto Straßenverkehr, der „EuroCarBody Award 2011“ für die solide und effiziente Karosseriearchitektur sowie der Titel „Focus online Restwertriese 2016“. Die Hyundai Modelle i40 und i40cw sind großzügig bei der Serienausstattung und sparsam im Verbrauch: So langen dem 85 kW/ 116 PS starken i40 blue 1.7 CRDi mit Start-Stopp-System gemäß NEFZ 4,3 Liter Diesel. Dank der CO2-Emission von 113 g/km zählt diese Ausführung zu den saubersten Mittelklasse-Wagen in Deutschland.